Seitenübersicht

Hauptmenue

Telefonische Beratung

Telefonische Beratung
0211 68 68 54

Mo + Mi 14–18 Uhr
Di, Do, FR 10–14 Uhr

Spendenkonto

Spendenkonto

IBAN:
DE78360100430007629431
BIC:
PBNKDEFFXXX
Online spenden

Servicemenue

Inhalt

FrauenKrisenDienst zu Karneval 2018

Flyer FrauenKrisenDienstZu Karneval 2018 wird es wieder Maßnahmen zur Unterstützung von Frauen bei sexualisierten Übergriffen, u.a. im öffentlichen Raum, geben.
Von Altweiber bis Veilchendienstag (8.2.–13.2.) können Frauen unter 0211 - 68 68 54 jederzeit telefonisch mit einer Fachberaterin verbunden werden. Dies kann mit Unterstützung des Hilfetelefons „Gewalt gegen Frauen“ gewährleistet werden. Zusätzlich ist in dieser Zeit täglich von 10-14 Uhr in der Frauenberatungsstelle eine offene Notfallsprechstunde eingerichtet.
Die Unterstützung ist kostenfrei und auf Wunsch auch anonym.           
 
Telefon 0211 - 68 68 54 rund um die Uhr            
+ offene Notfallsprechstunde 8.2.–13.2., von 10–14 Uhr     
Talstraße 22-24
 
Wir wünschen allen eine unbeschwerte und fröhliche Karnevalszeit!

 


Nein heißt nein – Geändertes Sexualstrafrecht tritt am 10.11.2016 in Kraft

Lange haben wir gehofft, gekämpft, gestritten, gefordert und überzeugt – die Zeit war überreif!!!
Endlich ist es soweit: Im Juli hat der Bundestag die Reform des Sexualstrafrechts beschlossen. Der Bundesrat stimmte im September der Änderung zu. Mit der Unterzeichnung durch den Bundespräsidenten und der Veröffentlichung im Bundesanzeiger ist das Gesetz ab dem 10.11.2016 in Kraft.

Das ist ein toller Anlass zum Feiern!

weiterlesen…

 


 Weitere Meldungen finden Sie unter Aktuelles.