Seitenübersicht

Hauptmenue

Telefonische Beratung

Telefonische Beratung
0211 68 68 54

Mo + Mi 14–18 Uhr
Di, Do, FR 10–14 Uhr

Spendenkonto

Spendenkonto

IBAN:
DE78360100430007629431
BIC:
PBNKDEFFXXX
Online spenden

Servicemenue

Inhalt

Was gibt es Neues?

Stellenausschreibung

Der Notruf für vergewaltigte Frauen in der frauenberatungsstelle düsseldorf e.V. sucht ab sofort, zunächst befristet bis 31.12.2018, eine Fachberaterin in Vollzeit (40 Std./Woche) mit abgeschlossenem Studium, z.B. in Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Psychologie, Kriminologie oder vergleichbarer Qualifikation für Präventions- und Vernetzungsarbeit im Themenfeld sexualisierte Gewalt sowie Beratung von Frauen, die Opfer von sexuellen Übergriffen wurden.
zur Stellenausschreibung…

 


Nein heißt nein – Änderung des Sexualstrafrechts

Wir sind überglücklich und freuen uns im Namen vieler Frauen, dass das sexuelle Selbstbestimmungsrecht endlich im Strafrecht verankert ist. Heute ist – einstimmig – im Bundestag das neue Sexualstrafrecht verabschiedet worden. Es war ein langer, diskussionsreicher Weg dahin. Am Schluss ist nun unsere langjährige Forderung „Nein heißt Nein“ weitestgehend erfüllt worden.   weiterlesen…

 


 Weitere Meldungen finden Sie unter Aktuelles.