Seitenübersicht

Hauptmenue

Telefonische Beratung

Telefonische Beratung
0211 68 68 54

Mo + Mi 14–18 Uhr
Di, Do, FR 10–14 Uhr

Spendenkonto

Spendenkonto

IBAN:
DE78360100430007629431
BIC:
PBNKDEFFXXX
Online spenden

Servicemenue

Inhalt

Offene Notfallsprechstunden – Karneval 2020

Auch in diesem Jahr bietet die Frauenberatungsstelle Düsseldorf zu Karneval ergänzende Maßnahmen zur Unterstützung für Frauen an, die belästigt oder bedrängt werden. Die Fachberaterinnen bieten von Altweiber bis Veilchendienstag (20.02.-25.02.) täglich um 12 Uhr eine offene Notfallsprechstunde vor Ort in der Frauenberatungsstelle an.
Eine rein telefonische Erstberatung ist darüber hinaus und jederzeit unter der Telefonnummer 0211-68 68 54 möglich.

Ergänzend bietet die Kampagne „Luisa ist hier!" an einigen Orten in Düsseldorf unkompliziert und schnell Hilfe für Frauen. Mit der Frage „Ist Luisa hier?" können sie sich dort an das Personal der Kneipen, den Ordnungs- und Servicedienst sowie den Sanitätsdienst Arbeiter Samariter Bund wenden und Hilfe und Unterstützung erhalten.
Eine Auflistung aller an der Kampagne Teilnehmenden finden Sie in diesem pdf.

Wir wünschen ALLEN unbeschwerte und schöne Karnevalstage!

 


 

Die Fachstelle ALTERN UNTERM REGENBOGEN lädt ein: Schnupper-Workshop Improvisationstheater

Beim Improvisationstheater gibt es keine vorbereiteten Texte oder geprobte Szenen, alles entsteht im Moment. Dadurch ist jede Situation und Geschichte einzigartig. Mit Mitteln des Improvisationstheaters lassen sich einige Fähigkeiten trainieren, wie beispielsweise den Mitmenschen und Gegebenheiten des Alltags offen zu begegnen sowie mit unerwarteten Situationen kreativ und flexibel umgehen zu können. Gerade auch Menschen mit Diskriminierungserfahrungen können durch die Möglichkeit, sich selbst im sicheren Raum des Impro-Theaters auszuprobieren größeres Selbstbewusstsein erlangen. …
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Wichtig ist nur bequeme Kleidung.
Der Workshop richtet sich an Frauen, Trans*- und Inter*-Frauen ab 55 Jahren.

Freitag, 06. März 18 - 21 Uhr / Samstag, 07. März 2020 11 - 15 Uhr
Kosten:
25-50 €, Anmeldung erforderlich (Anmeldeschluss: 28.02.2020)

Weitere Infos auf unserer Programmseite
Ich möchte mich anmelden
Das PDF zur Veranstaltung finden Sie hier

 


 

Stellenausschreibung:
Fachberaterin für die Fachstelle "Lesben beraten Lesben"

Die frauenberatungsstelle düsseldorf e.V. sucht ab dem 1.8.2020 (oder später)

eine Fachberaterin für die Fachstelle "Lesben beraten Lesben" in Vollzeit mit abgeschlossenem Studium, z.B. in Sozialarbeit, Sozialpädagogik oder vergleichbarer Qualifikation

für die telefonische und persönliche Beratung von Frauen im Schwerpunkt Lesbenberatung und allgemeiner Beratung.

Die genaue Stellenausschreibung finden Sie in diesem pdf.

 



Lesbians International – Spendenkampagne "HelpDon‘tHate"

Wir sammeln Spenden für die Arbeit mit geflüchteten Lesben und Lesben aus anderen Kulturkreisen.
Über eine Spende zwischen 5 und 50 € würden wir uns sehr freuen.

HelpDon'tHate-Flyer in deutsch.

We collect donations for work with refugee lesbians and lesbians with other cultural backgrounds!
We would be very happy about a donation in the range of 5–50 €

HelpDon'tHate Flyer in english.