Seitenübersicht

Hauptmenue

Telefonische Beratung

Telefonische Beratung
0211 68 68 54

Mo + Mi 14–18 Uhr
Di, Do, FR 10–14 Uhr

Spendenkonto

Spendenkonto

IBAN:
DE78360100430007629431
BIC:
PBNKDEFFXXX
Online spenden

Servicemenue

Inhalt

Fachstelle ALTERN UNTERM REGENBOGEN offiziell eingeweiht

Unser Projekt

Die frauenberatungsstelle düsseldorf e.V. ist mit der Fachstelle ‚Lesben beraten Lesben‘ seit über 35 Jahren für die Belange lesbischer, bisexueller und frauen*liebender Frauen* tätig.
Seit Anfang 2019 existiert nun mit der Fachstelle ‚Altern unterm Regenbogen‘ eine erste exklusive Anlaufstelle für Lesben, Schwule, Bi*, Trans*- und Inter*Personen (LSBTI*) ab 55 in Düsseldorf.
Die Fachstelle arbeitet im Trägerverbund, bestehend aus der Aidshilfe Düsseldorf e.V., der Arbeiterwohlfahrt Düsseldorf e.V. und der frauenberatungsstelle düsseldorf e.V.

Die Bedarfe lesbischer, bisexueller und frauen*liebender Frauen* ab 55 sichtbar zu machen und für diese zu sensibilisieren gehört zu den vielfältigen Zielen der Fachstelle und liegt insbesondere im Zuständigkeitsfeld der Frauenberatungsstelle.
Hierfür steht die Fachreferentin im Austausch mit den Täger*innen der offenen Senior*innenarbeit, der stationären und ambulanten Altenpflege sowie mit der lesbischen, bisexuellen und frauen*liebenden Community in Düsseldorf.
Zudem steht sie Fachkolleg*innen der offenen und stationären Senior*innenarbeit, bei Fragen zu den Bedarfen und Bedürfnissen lesbischer, bisexueller und frauenliebender Frauen* oder auch bei der Etablierung neuer Angebote, mit kollegialer Beratung und Unterstützung zur Seite.

Darüber hinaus initiiert die Fachreferentin neue und begleitet ehrenamtliche Angebote. Sie organisiert Veranstaltungen rund um das Thema Altern von lesbischen, bisexuellen und frauen*liebenden Frauen* und bringt diese miteinander in Kontakt.
Interessierte bietet dies die Möglichkeit, andere Frauen* ab 55 zu treffen, sich auszutauschen und gemeinsam Freizeitaktivitäten zu planen. Es gibt den Raum, eigene Ideen einzubringen und sich zu engagieren. Die Inhalte und Angebote der Fachstelle werden wesentlich durch das Engagement aller beteiligten Frauen* gestaltet.

Wie komme ich in Kontakt?

Sollten Sie Fragen haben oder Lust, sich zu engagieren, melden Sie sich gerne unter der Telefonnummer der Frauenberatungsstelle: 0211 - 68 68 54.

Hier erhalten Sie weitere Informationen über bestehende Angebote, Veranstaltungen und Gruppen. Gern unterstützen wir Sie auch dabei, eigene Ideen für Veranstaltungen oder Gruppen umzusetzen.

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Fragen!


 

Seitenanfang
powered by webEdition CMS