Seitenübersicht

Hauptmenue

Telefonische Beratung

Telefonische Beratung
0211 68 68 54

Mo + Mi 14–18 Uhr
Di, Do, FR 10–14 Uhr

Spendenkonto

Spendenkonto

IBAN:
DE78360100430007629431
BIC:
PBNKDEFFXXX
Online spenden

Servicemenue

Inhalt

 Veranstaltungen und Workshops

August 2020

Mi. 05.08.20 | 16.30 UhrTrennung und ScheidungVortrag einer Rechtsanwältin

1-mal monatlich mittwochs, 16.30 Uhr
Termine: 5.8., 2.9., 7.10., 4.11. und 2.12.2020

Kosten: 5 € pro Termin, coronabedingt Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Mi. 12.08.20 | 19 – 20 UhrStabil und Beweglich – Feldenkrais zum Kennenlernenfortlaufender Workshop

Mit der Feldenkrais-Methode gibt es ein Angebot, das die Erfahrung mit dem eigenen Körper in den Vordergrund stellt. Dabei werden leichte Bewegungsabläufe angeleitet, die meist beginnend mit großen hin zu differenzierteren Bewegungen das gesamte Repertoire der eigenen Mobilität anfragen. Oft entstehen überraschende Momente bis hin zu der Erkenntnis, dass mit der Feldenkrais-Methode neben der körperlichen Erfahrung ganz elementar auch das eigene Empfinden und Selbstbild neu erfahrbar und spürbar wird.

Der Kurs ist für alle Altersgruppen geeignet und erfordert keinerlei Vorkenntnisse – nur Freude und Neugier auf sich selbst.
Bitte bequeme Kleidung und eine Matte mitbringen.

3 Termine: 12., 19. und 26. August 2020
Kosten: 30 €, coronabedingt Anmeldung erforderlich!

Referentin: Elisabeth Polke, Feldenkraislehrerin

Diese Veranstaltung wird von der Paritätischen Akademie NRW in Kooperation mit der Frauenberatungsstelle Düsseldorf durchgeführt.

Ich möchte mich anmelden!

Mi. 12.08.20 | 19.00 – 22.15 UhrTreff für Lesben um 40 und älter offene, fortlaufende Gruppe

„...Und was machst Du am Mittwoch?" – „Ich bin beim Mittwochs-Treff der Lesben in der Frauenberatungsstelle". Es fühlt sich gut an, mit Lesben gleichen Alters zusammen zu sein. Wir klönen und reden über private und politische Themen, werden kreativ, besuchen Ausstellungen oder sehen Filme.
Jede kann ihre Ideen mitbringen.

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat, 19 – 22.15 Uhr

Leitung: Andrea Rinne, Dipl.-Sozialpädagogin
Kosten: 18 – 54 €, coronabedingt Anmeldung erforderlich!
Infos und Anmeldung: Eva Bujny, Frauenberatungsstelle
Tel.: 0211 / 68 68 54

Diese Veranstaltung wird von der Paritätischen Akademie NRW in Kooperation mit der Frauenberatungsstelle Düsseldorf durchgeführt.

Ich möchte mich anmelden!

Do. 20.08.20 | 19 – 22 UhrOffener Frauen- und Lesbentreff

Wir treffen uns jeden 3. Donnerstag im Monat von 19 – 22 Uhr. Hier wird geklönt, gegessen, gespielt, gelacht. Es werden Verabredungen für den nächsten Schwoof, fürs Kino etc. getroffen. Wir freuen uns auf Dich.

Jeden 3. Donnerstag im Monat 19 – 22 Uhr
Termine: 20.8., 17.9., 15.10. und 19.11.2020
Coronabedingt Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Do. 20.08.20 | 19 – 21 UhrLesbians international – meet and greet

New to Düsseldorf? You want to meet other (international) lesbians? Or long time Düsseldorferin and want to greet and welcome lesbian newbies? We offer you a cosy place to talk about your experiences and get to know each other. Come along and bring your friends!

Every third Thursday, 7 pm – 9 pm
16th July, 20th August, 17th September, 15thOctober,
19th November, 17th December 2020

Information, contact and signing up: Eva Bujny, Frauenberatungsstelle
Phone: 0211 / 68 68 54
Coronabedingt Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Mo. 31.08.20 | 18.30 - 20.00 UhrWenn ES passiert ist ... und nicht vorbeigehtVortrag

Auch wenn das Gewalterleben schon lange vorbei ist, leiden viele Frauen immer wieder zum Beispiel unter Alpträumen und Erinnerungen, die sehr belastend sind. Die Mitarbeiterin der Fachstelle für vergewaltigte Frauen – gegen sexualisierte Gewalt zeigt erfolgreiche Strategien, um mit den Folgen besser umgehen zu können. Wesentliches Merkmal dieser Veranstaltung ist, dass nicht über die eigene erlebte Gewalttat berichtet wird. Ausgehend von der jetzigen Situation der Teilnehmerinnen werden an diesem Abend praktische Handlungsmöglichkeiten zur Selbststärkung gezeigt.

Montag, 31. August 2020, 18.30 – 20 Uhr

Referentin: Etta Hallenga, Frauenberatungsstelle
Kostenfrei, coronabedingt Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

September 2020

Di. 01.09.20 | 18.30 – 20.00 UhrYoga-Basistraining für jede Fraufortlaufender Workshop | Starttermin

Ein wunderbares Training für mehr Gelassenheit und Lebensfreude!
Dynamisches Vinyasa-Yoga kombiniert mit klassischen Elementen aus dem Hatha-Yoga – diese Asanas (Körperhaltungen) werden länger gehalten und leiten den ruhigeren Teil der Yogastunde ein. Bei allen Asanas werden Kraft, Flexibilität, Gleichgewichtssinn und Ausdauer trainiert. Die Yogasequenzen werden jeweils mit Atemübungen, Meditation und der Endentspannung abgerundet, ganz im Sinne des indischen Gelehrten Pantanjali, „Das zur Ruhe-Bringen der Gedanken im Geist". Mach Dich auf die Reise!

Bitte bequeme Kleidung und Yogamatte mitbringen, Leihmatten sind nur begrenzt vorhanden! Der Kurs ist für Anfängerinnen oder für schon länger Praktizierende geeignet. Auch ein späterer Einstieg nach Rücksprache mit der Yogalehrerin ist möglich.

Dienstags, 18.30 – 20 Uhr
9 Termine: 1.9., 8.9., 15.9., 22.9., 29.9., 6.10., 27.10., 3.11., 10.11., 17.11.2020 (ein Ersatztermin inkludiert)

Trainerin: Gabriele Nietzschmann
Kosten: 50 – 90 €, coronabedingt Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Mi. 02.09.20 | 16.30 UhrTrennung und ScheidungVortrag einer Rechtsanwältin

1-mal monatlich mittwochs, 16.30 Uhr
Termine: 5.8., 2.9., 7.10., 4.11. und 2.12.2020

Kosten: 5 € pro Termin, coronabedingt Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Mi. 02.09.20 | 18.30 UhrFilmabend „Falsche Botschaften“Filmabend mit gemeinsamem Austausch

Zwei junge Frauen schildern ihren Weg in ein selbstbestimmtes Leben nach sexualisierter Gewalt. Auch wenn Nähe und Distanz noch Schwierigkeiten machen, ist beiden klar, „man ist mehr als das, was einem passiert ist".
Isabella zeigt den gleichaltrigen Täter wegen Vergewaltigung an, doch es kommt nicht zur Anklage. Nach Gefühlen der Ohnmacht nimmt sie Grenzüberschreitungen in ihrem Umfeld sensibler wahr und setzt sich stärker für Frauenrechte ein. Nellie muss in der Familie jahrelangen Missbrauch durch den Vater ertragen. Die Flucht aus dem Elternhaus gibt ihr den Raum, die Verarbeitung zu beginnen.

Nach dem 28-minütigen Kurzfilm gibt es die Möglichkeit für einen gemeinsamen Austausch.

Mittwoch, 2. September 2020, 18.30 Uhr

Referentin: Lena Löwen, Frauenberatungsstelle Düsseldorf
Kosten: 3 – 8 €, coronabedingt Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Do. 03.09.20 | 11 – 13 UhrSexualisierte Gewalt in der Kindheit – Angeleitete Selbsthilfegruppefortlaufende Gruppe | Termin für Neueinsteigerinnen

Wie kann ich mit Frauen, die Ähnliches erlebt haben wie ich, in Kontakt kommen, mich austauschen, wieder in Verbindung mit den eigenen Stärken kommen und alltagstaugliche Lösungen entwickeln?

Wenn Ihnen diese und ähnliche Fragen öfter durch den Kopf gehen und Sie nach unterstützenden Möglichkeiten suchen, um im täglichen Leben stabil zu bleiben oder den Wunsch verspüren, Neues auszuprobieren, sind Sie herzlich willkommen!

Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat, 11 – 13 Uhr
Termin für Neueinsteigerinnen: 3. September 2020

Jeden 2. und 4. Montag im Monat, 19 – 21 Uhr
Termin für Neueinsteigerinnen: 14. September 2020

Moderation, Infos und Anmeldung: Susanne Beck, Frauenberatungsstelle
Kosten: 2 – 6 € pro Termin, coronabedingt Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Mi. 09.09.20 | 19.00 – 22.15 UhrTreff für Lesben um 40 und älter offene, fortlaufende Gruppe

„...Und was machst Du am Mittwoch?" – „Ich bin beim Mittwochs-Treff der Lesben in der Frauenberatungsstelle". Es fühlt sich gut an, mit Lesben gleichen Alters zusammen zu sein. Wir klönen und reden über private und politische Themen, werden kreativ, besuchen Ausstellungen oder sehen Filme.
Jede kann ihre Ideen mitbringen.

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat, 19 – 22.15 Uhr

Leitung: Andrea Rinne, Dipl.-Sozialpädagogin
Kosten: 18 – 54 €, coronabedingt Anmeldung erforderlich!
Infos und Anmeldung: Eva Bujny, Frauenberatungsstelle
Tel.: 0211 / 68 68 54

Diese Veranstaltung wird von der Paritätischen Akademie NRW in Kooperation mit der Frauenberatungsstelle Düsseldorf durchgeführt.

Ich möchte mich anmelden!

Fr. 11.09.20 | 17.00 – 20.00 UhrWenDo – SelbstSicherheitstraining für FrauenGrundkurs | Wochenend-Workshop

WenDo ist ein speziell für Frauen entwickeltes Selbstsicherheitstraining. Frauen lernen, selbstbewusst aufzutreten, ihren Gefühlen zu vertrauen, Gefahren zu erkennen, Situationen einzuschätzen und sich selber ernst zu nehmen. Es wird nicht nur für den Notfall geübt, also alles für den Schutz zu tun und Opferhaltungen abzubauen, sondern gerade auch für den Alltag: rechtzeitig Grenzen zu setzen, klar den eigenen Willen zu äußern, anstatt sich zu ärgern und einschüchtern zu lassen.

WenDo bringt in Bewegung und tut gut! Weibliche Rollenmuster, die zu Unzufriedenheit und Angst führen, werden abgebaut damit mehr Raum für eigene Bedürfnisse, Gesundheit und Glück entstehen kann. Alter, Sportlichkeit und Gesundheit spielen für die Teilnahme keine Rolle, da die Übungen individuell angepasst werden.

Freitag, 11. September 2020, 17 – 20 Uhr
Samstag, 12. September 2020, 10 – 15 Uhr

Freitag, 6. November 2020, 17 – 20 Uhr
Samstag, 7. November 2020, 10 – 15 Uhr

Referentin: Martina Kuschel, Dipl.-Sozialpädagogin, WenDo-Trainerin
Kosten: 25 – 60 € pro Wochenende, coronabedingt Anmeldung erforderlich!

Unterstützt durch das Gleichstellungsbüro der Landeshauptstadt Düsseldorf

Ich möchte mich anmelden!

Mo. 14.09.20 | 19 – 21 UhrSexualisierte Gewalt in der Kindheit – Angeleitete Selbsthilfegruppefortlaufende Gruppe | Termin für Neueinsteigerinnen

Wie kann ich mit Frauen, die Ähnliches erlebt haben wie ich, in Kontakt kommen, mich austauschen, wieder in Verbindung mit den eigenen Stärken kommen und alltagstaugliche Lösungen entwickeln?

Wenn Ihnen diese und ähnliche Fragen öfter durch den Kopf gehen und Sie nach unterstützenden Möglichkeiten suchen, um im täglichen Leben stabil zu bleiben oder den Wunsch verspüren, Neues auszuprobieren, sind Sie herzlich willkommen!

Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat, 11 – 13 Uhr
Termin für Neueinsteigerinnen: 3. September 2020

Jeden 2. und 4. Montag im Monat, 19 – 21 Uhr
Termin für Neueinsteigerinnen: 14. September 2020

Moderation, Infos und Anmeldung: Susanne Beck, Frauenberatungsstelle
Kosten: 2 – 6 € pro Termin, coronabedingt Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Do. 17.09.20 | 19 – 22 UhrOffener Frauen- und Lesbentreff

Wir treffen uns jeden 3. Donnerstag im Monat von 19 – 22 Uhr. Hier wird geklönt, gegessen, gespielt, gelacht. Es werden Verabredungen für den nächsten Schwoof, fürs Kino etc. getroffen. Wir freuen uns auf Dich.

Jeden 3. Donnerstag im Monat 19 – 22 Uhr
Termine: 20.8., 17.9., 15.10. und 19.11.2020
Coronabedingt Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Do. 17.09.20 | 19 – 20.30 UhrHarmonie – Gleichgewicht – Entspannung mit Jin Shin Jyutsufortlaufender Workshop | Einstieg möglich

Jin Shin Jyutsu ist eine wirkungsvolle Möglichkeit, das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele zu harmonisieren und uns wieder neu und kraftvoll auszurichten. Jin Shin Jyutsu ist eine sanfte und stille Lebenskunst, die uns unterstützt, wieder zu uns selbst, in unsere Mitte zu kommen. Jin Shin Jyutsu beschreibt den Energiestrom, der alle Ebenen unseres Seins umfasst. Durch das Auflegen unserer Hände auf bestimmte Energiesteuerungspunkte können wir unser Energiesystem selbst harmonisieren und das Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele fördern. Dies kann jede mit einfachen Mitteln für sich selbst tun.

Der Kurs richtet sich an Frauen, die in entspannter Atmosphäre, neben einigen theoretischen Grundlagen praktische Anleitung zur Selbsthilfe erhalten möchten.

Vorkenntnisse nicht erforderlich, Einstieg zu jedem Termin möglich.

Donnerstags, 19 – 20.30 Uhr
Termine: 17.9., 8.10., 5.11. und 26.11.2020

Referentin: Nina Hartig, Heilpraktikerin, www.gestalt-im-leben.de
Kosten: 3 – 8 € pro Abend, coronabedingt Anmeldung erforderlich!
Einstieg zu jedem Termin möglich!

Ich möchte mich anmelden!

Do. 17.09.20 | 19 – 21 UhrLesbians international – meet and greet

New to Düsseldorf? You want to meet other (international) lesbians? Or long time Düsseldorferin and want to greet and welcome lesbian newbies? We offer you a cosy place to talk about your experiences and get to know each other. Come along and bring your friends!

Every third Thursday, 7 pm – 9 pm
16th July, 20th August, 17th September, 15th October,
19th November, 17th December 2020

Information, contact and signing up: Eva Bujny, Frauenberatungsstelle
Phone: 0211 / 68 68 54
Coronabedingt Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Mi. 23.09.20 | 19.00 – 22.15 UhrTreff für Lesben um 40 und älter offene, fortlaufende Gruppe

„...Und was machst Du am Mittwoch?" – „Ich bin beim Mittwochs-Treff der Lesben in der Frauenberatungsstelle". Es fühlt sich gut an, mit Lesben gleichen Alters zusammen zu sein. Wir klönen und reden über private und politische Themen, werden kreativ, besuchen Ausstellungen oder sehen Filme.
Jede kann ihre Ideen mitbringen.

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat, 19 – 22.15 Uhr

Leitung: Andrea Rinne, Dipl.-Sozialpädagogin
Kosten: 18 – 54 €, coronabedingt Anmeldung erforderlich!
Infos und Anmeldung: Eva Bujny, Frauenberatungsstelle
Tel.: 0211 / 68 68 54

Diese Veranstaltung wird von der Paritätischen Akademie NRW in Kooperation mit der Frauenberatungsstelle Düsseldorf durchgeführt.

Ich möchte mich anmelden!

Fr. 25.09.20 | 18:00 – 21:00 UhrImprovisationstheater-WorkshopDie Fachstelle ALTERN UNTERM REGENBOGEN lädt ein

Beim Improvisationstheater gibt es keine vorbereiteten Texte oder geprobte Szenen, alles entsteht im Moment. Dadurch ist jede Situation und Geschichte einzigartig. Mit Mitteln des Improvisationstheaters lassen sich einige Fähigkeiten trainieren, wie beispielsweise den Mitmenschen und Gegebenheiten des Alltags offen zu begegnen sowie mit unerwarteten Situationen kreativ und flexibel umgehen zu können. Der Workshop bietet außerdem die Möglichkeit, sich selbst im sicheren Raum des Impro-Theaters auszuprobieren. Zudem fördern die Übungen des Improvisationstheaters das „im Hier und Jetzt sein" und den Mut zum Scheitern.

In diesem Workshop hat Jede* die Möglichkeit, sich frei von Erwartungs- und Leistungsdruck auszuprobieren und neue Seiten an sich zu entdecken. Im Fokus steht dabei der Spaß am Spiel.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Wichtig ist nur bequeme Kleidung.

Der Workshop richtet sich an lesbische, bisexuelle und frauenliebende Frauen* ab 55 Jahren. Bei Interesse kann aus dem Workshop ein fortlaufender Kurs entstehen.

Freitag, 25. September 2020, 18 – 21 Uhr
Samstag, 26. September 2020, 10.30 – 16 Uhr

Leitung: Mareen Meibeck, Theaterpädagogin BuT®
Fragen und weitere Informationen: Inka Wilhelm, inka.wilhelm@alternumtermregenbogen.de
Kosten: 25 – 50 €, coronabedingt Anmeldung erforderlich!
(Anmeldeschluss: 15.9.2020)

Ich möchte mich anmelden!

Mi. 30.09.20 | 15 – 16.30 UhrDigitale Gewalt gegen Frauen – Online-Seminar für Multiplikatorinnen und InteressierteOnline-Seminar

Sie erfahren in dem Workshop, von welchen digitalen Gewaltformen Frauen überproportional betroffen sind und was diese ausmacht. Weiter werden Ihnen praktische Tipps mit auf den Weg gegeben, wie Sie, Ihre Bekannten, Freund*innen und Klient*innen ihr Smartphone ein wenig sicherer einrichten können.

Nach der Anmeldung wird Ihnen eine Woche vor dem Online-Seminar ein Link übersendet, welcher Ihnen die Teilnahme ermöglicht.
Voraussetzungen: Gerät mit Internetanschluss. Bei aktiver Beteiligung (Nachfragen sowie Verständnisfragen) ist zusätzlich ein Mikrofon (und Kamera) erforderlich.

Mittwoch, 30. September 2020, 15 – 16.30 Uhr

Referentin: Britt Remmers, Frauenberatungsstelle
Kostenfrei, coronabedingt Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Oktober 2020

Mi. 07.10.20 | 16.30 UhrTrennung und ScheidungVortrag einer Rechtsanwältin

1-mal monatlich mittwochs, 16.30 Uhr
Termine: 5.8., 2.9., 7.10., 4.11. und 2.12.2020

Kosten: 5 € pro Termin, coronabedingt Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Do. 08.10.20 | 19 – 20.30 UhrHarmonie – Gleichgewicht – Entspannung mit Jin Shin Jyutsufortlaufender Workshop | Einstieg möglich

Jin Shin Jyutsu ist eine wirkungsvolle Möglichkeit, das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele zu harmonisieren und uns wieder neu und kraftvoll auszurichten. Jin Shin Jyutsu ist eine sanfte und stille Lebenskunst, die uns unterstützt, wieder zu uns selbst, in unsere Mitte zu kommen. Jin Shin Jyutsu beschreibt den Energiestrom, der alle Ebenen unseres Seins umfasst.
Durch das Auflegen unserer Hände auf bestimmte Energiesteuerungspunkte können wir unser Energiesystem selbst harmonisieren und das Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele fördern. Dies kann jede mit einfachen Mitteln für sich selbst tun.

Der Kurs richtet sich an Frauen, die in entspannter Atmosphäre, neben einigen theoretischen Grundlagen praktische Anleitung zur Selbsthilfe erhalten möchten.

Vorkenntnisse nicht erforderlich, Einstieg zu jedem Termin möglich.

Donnerstags, 19 – 20.30 Uhr
Termine: 17.9., 8.10., 5.11. und 26.11.2020

Referentin: Nina Hartig, Heilpraktikerin, www.gestalt-im-leben.de
Kosten: 3 – 8 € pro Abend, coronabedingt Anmeldung erforderlich!
Einstieg zu jedem Termin möglich!

Ich möchte mich anmelden!

Mi. 14.10.20 | 19 – 20 UhrFeldenkrais – Bewusstheit durch Bewegungfortlaufender Workshop | Starttermin

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wie Sie ihre Füße nutzen um Treppen zu steigen? Wie deutlich wird es, dass das Becken einen wichtigen Teil übernimmt, um das Treppensteigen überhaupt möglich zu machen? Und wie sind die Schultern darin verwickelt?
Mit der Feldenkrais-Methode können wir uns diesen Fragen auf leichte spielerische Weise nähern. Bewegungsgewohnheiten werden abgefragt, alternative Lösungen gefunden und neu gelernt. Dies geschieht auf achtsame und behutsame Weise. Die Methode unterstützt das eigene Repertoire und stärkt die körperlichen und seelischen Ressourcen. Der Alltag wird leichter und entspannter.

Die Stunden finden meist im Liegen statt, werden angeleitet und sind für alle Altersgruppen geeignet. Vorerfahrungen sind nicht erforderlich. Bitte bequeme Kleidung und eine Matte mitbringen.


Mittwochs, 19 – 20 Uhr
10 Termine: 14.10. – 16.12.2020

Referentin: Elisabeth Polke, Feldenkraislehrerin
Kosten: 90 – 110 €, coronabedingt Anmeldung erforderlich!

Diese Veranstaltung wird von der Paritätischen Akademie NRW in Kooperation mit der Frauenberatungsstelle Düsseldorf durchgeführt.

Ich möchte mich anmelden!

Mi. 14.10.20 | 19.00 – 22.15 UhrTreff für Lesben um 40 und älter offene, fortlaufende Gruppe

„...Und was machst Du am Mittwoch?" – „Ich bin beim Mittwochs-Treff der Lesben in der Frauenberatungsstelle". Es fühlt sich gut an, mit Lesben gleichen Alters zusammen zu sein. Wir klönen und reden über private und politische Themen, werden kreativ, besuchen Ausstellungen oder sehen Filme.
Jede kann ihre Ideen mitbringen.

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat, 19 – 22.15 Uhr

Leitung: Andrea Rinne, Dipl.-Sozialpädagogin
Kosten: 18 – 54 €, coronabedingt Anmeldung erforderlich!
Infos und Anmeldung: Eva Bujny, Frauenberatungsstelle
Tel.: 0211 / 68 68 54

Diese Veranstaltung wird von der Paritätischen Akademie NRW in Kooperation mit der Frauenberatungsstelle Düsseldorf durchgeführt.

Ich möchte mich anmelden!

Do. 15.10.20 | 19 – 22 UhrOffener Frauen- und Lesbentreff

Wir treffen uns jeden 3. Donnerstag im Monat von 19 – 22 Uhr. Hier wird geklönt, gegessen, gespielt, gelacht. Es werden Verabredungen für den nächsten Schwoof, fürs Kino etc. getroffen. Wir freuen uns auf Dich.

Jeden 3. Donnerstag im Monat 19 – 22 Uhr
Termine: 20.8., 17.9., 15.10. und 19.11.2020
Coronabedingt Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Do. 15.10.20 | 19 – 21 UhrLesbians international – meet and greet

New to Düsseldorf? You want to meet other (international) lesbians? Or long time Düsseldorferin and want to greet and welcome lesbian newbies? We offer you a cosy place to talk about your experiences and get to know each other. Come along and bring your friends!

Every third Thursday, 7 pm – 9 pm
16th July, 20th August, 17th September, 15th October,
19th November, 17th December 2020

Information, contact and signing up: Eva Bujny, Frauenberatungsstelle
Phone: 0211 / 68 68 54
Coronabedingt Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Fr. 16.10.20 | 19.00 - 21.00 UhrInformationsveranstaltung rund um das Thema PflegeversicherungInformationsveranstaltung in Kooperation mit der Fachstelle ALTERN UNTERM REGENBOGEN

Für die allermeisten Menschen werden die Themen Pflege und Pflegebedürftigkeit irgendwann wichtig. Möglicherweise kommen wir in die Situation, einen geliebten Menschen zu pflegen oder selbst von diesem gepflegt zu werden. In dieser Situation können verschiedene Fragen auftauchen: welche Leistungen aus der Pflegeversicherung stehen mir/uns zu? Was bedeutet es, einen Pflegegrad zu erhalten und wie kann ich mich auf die Begutachtung vorbereiten? Welche Entlastungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige können durch die Pflegeversicherung zur Verfügung gestellt werden?

Wir werden uns in dieser Veranstaltung mit folgenden Themen beschäftigen: Leistungen der Pflegeversicherung (SGB XI), Antragstellung zur Pflegeeinstufung und Inhalte der Begutachtung und die Vorbereitung darauf.
Wir freuen uns außerdem auf Ihre und Eure Fragen!

Freitag, 16. Oktober 2020, 19 – 21 Uhr

Referentinnen: Friederike Mittnacht, Pflegefachkraft/Pflegeberaterin, Maria Gerdes, Pflegefachkraft/Qualitätsprüferin in Pflegeeinrichtungen
Fragen und weitere Informationen: Inka Wilhelm, inka.wilhelm@alternumtermregenbogen.de
Kosten: 3 – 8 € pro Termin, coronabedingt Anmeldung erforderlich!

In Zusammenarbeit mit der LAG Lesben in NRW. Vorbehaltlich der Förderung durch
das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW

Ich möchte mich anmelden!

Mo. 19.10.20 | 18.30 – 20.00 UhrSexuelle Belästigung am ArbeitsplatzVortrag

Arbeit, Ausbildung, Studium ... meist verbringen wir viel Zeit im beruflichen Alltag. Besonders Frauen müssen auch hier immer wieder die Erfahrung von (sexualisierter) Gewalt machen, ob verbaler oder körperlicher Art. Jede Gewalttat hat weitreichende Folgen für die Betroffene. Bei Gewalt am Arbeitsplatz kommt häufig die Sorge um die berufliche Zukunft hinzu. Meist tauchen auch weitere Fragen auf. An wen kann ich mich wenden? Mache ich die sexuelle Belästigung öffentlich? Wie kann ich mich schützen und das beenden? Wo finde ich weiterführende Hilfe?

Der Infoabend soll interessierten Frauen einen Überblick über die Besonderheiten bei sexueller Belästigung im Abhängigkeitsverhältnis „Arbeits-/Ausbildungsplatz" geben sowie Hilfemöglichkeiten aufzeigen.

Montag, 19. Oktober 2020, 18.30 – 20 Uhr

Referentin: Lena Löwen, Frauenberatungsstelle
Kostenfrei, coronabedingt Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Mi. 28.10.20 | 19.00 – 20.30 UhrAlkohol & Gewalt und Gewalt & AlkoholVortrag

„Eigentlich ist er ganz ok, aber wenn er getrunken hat, ist er unberechenbar..."
Fast jede dritte Gewalttat in Deutschland wird unter Alkoholeinfluss begangen. Alkohol ist nicht die Ursache von Gewalt, aber er begünstigt Gewaltausbrüche. Auch bei Häuslicher Gewalt stehen Täter*innen nicht selten unter Alkoholeinfluss. Sucht und Häusliche Gewalt beeinflussen sich häufig in verhängnisvoller Weise. Aus Angst, Unsicherheit, Scham- und Schuldgefühlen wird die Thematik oft verharmlost oder verschwiegen.

Sie haben ein Recht auf Hilfe! Wir geben betroffenen Frauen die Möglichkeit, sich über Zusammenhänge zu informieren und zeigen Möglichkeiten auf, aus dem Kreislauf herauszukommen.

Mittwoch, 28. Oktober 2020, 19 – 20.30 Uhr
Ort: BerTha F. e.V., Höhenstraße 25, 40227 Düsseldorf-Oberbilk

Referentinnen: Thea Herrmann, Frauensuchtberatungsstelle und Fachstelle Essstörungen – BerTha F. e.V. und
Eva Inderfurth, Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt – frauenberatungsstelle düsseldorf e.V.
Kostenfrei, coronabedingt Anmeldung erforderlich!

In Kooperation mit BerTha F. e.V.

Ich möchte mich anmelden!

Mi. 28.10.20 | 19.00 – 22.15 UhrTreff für Lesben um 40 und älter offene, fortlaufende Gruppe

„...Und was machst Du am Mittwoch?" – „Ich bin beim Mittwochs-Treff der Lesben in der Frauenberatungsstelle". Es fühlt sich gut an, mit Lesben gleichen Alters zusammen zu sein. Wir klönen und reden über private und politische Themen, werden kreativ, besuchen Ausstellungen oder sehen Filme.
Jede kann ihre Ideen mitbringen.

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat, 19 – 22.15 Uhr

Leitung: Andrea Rinne, Dipl.-Sozialpädagogin
Kosten: 18 – 54 €, coronabedingt Anmeldung erforderlich!
Infos und Anmeldung: Eva Bujny, Frauenberatungsstelle
Tel.: 0211 / 68 68 54

Diese Veranstaltung wird von der Paritätischen Akademie NRW in Kooperation mit der Frauenberatungsstelle Düsseldorf durchgeführt.

Ich möchte mich anmelden!

Fr. 30.10.20 | 17.30 – 20.30 UhrDer kleine Start – Existenzgründung in Teilzeit oder nebenberuflichWochenend-Workshop

Wenn Sie Ihre Idee auf den Markt bringen wollen, dann ist ein nebenberuflicher Start oder eine Teilzeit-Existenzgründung oft die richtige Vorüberlegung. Sie können überprüfen, ob Ihr Produkt, Ihre Dienstleistung ankommt bei den Kund*innen und ihre Stärken als Unternehmerin entfalten. Es gibt Vieles zu bedenken für die Selbständigkeit neben einem Beruf, nach der Kindererziehungszeit oder aus der Arbeitslosigkeit. Dieses Seminar gibt einen Überblick über die Besonderheiten und Herausforderungen einer Teilzeitgründung und zeigt Lösungen auf. Jede Frau lernt so viel Gründungswissen, dass sie selbst herausfinden kann, ob sich ihre Geschäftsidee verwirklichen lässt und welche Schritte sie unternehmen muss.

Themen sind: Erlaubnisse und Meldepflichten, Selbständigkeit in der Wohnung oder dem eigenen Haus, Kranken- und Rentenversicherungspflicht, Einkommensgrenzen im Steuer- und Sozialversicherungsrecht, Fördermöglichkeiten und Zuschüsse für Gründerinnen, Kalkulieren des Finanzmittelbedarfs, Preisstrategie, Umsatzsteuerpflicht.

Zum Seminar erhält jede Teilnehmerin eine Arbeitsmappe mit den Basisinformationen.

Freitag, 30. Oktober 2020, 17.30 – 20.30 Uhr
Samstag, 31. Oktober 2020, 10 – 17 Uhr

Referentin: Petra Welz, Geld & Rosen, Unternehmensberatung – Coaching – Supervision – Moderation
Kosten: 100 €, coronabedingt Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

November 2020

Mi. 04.11.20 | 16.30 UhrTrennung und ScheidungVortrag einer Rechtsanwältin

1-mal monatlich mittwochs, 16.30 Uhr
Termine: 5.8., 2.9., 7.10., 4.11. und 2.12.2020

Kosten: 5 € pro Termin, coronabedingt Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Do. 05.11.20 | 19 – 20.30 UhrHarmonie – Gleichgewicht – Entspannung mit Jin Shin Jyutsufortlaufender Workshop | Einstieg möglich

Jin Shin Jyutsu ist eine wirkungsvolle Möglichkeit, das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele zu harmonisieren und uns wieder neu und kraftvoll auszurichten. Jin Shin Jyutsu ist eine sanfte und stille Lebenskunst, die uns unterstützt, wieder zu uns selbst, in unsere Mitte zu kommen. Jin Shin Jyutsu beschreibt den Energiestrom, der alle Ebenen unseres Seins umfasst.
Durch das Auflegen unserer Hände auf bestimmte Energiesteuerungspunkte können wir unser Energiesystem selbst harmonisieren und das Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele fördern. Dies kann jede mit einfachen Mitteln für sich selbst tun.

Der Kurs richtet sich an Frauen, die in entspannter Atmosphäre, neben einigen theoretischen Grundlagen praktische Anleitung zur Selbsthilfe erhalten möchten.

Vorkenntnisse nicht erforderlich, Einstieg zu jedem Termin möglich.

Donnerstags, 19 – 20.30 Uhr
Termine: 17.9., 8.10., 5.11. und 26.11.2020

Referentin: Nina Hartig, Heilpraktikerin, www.gestalt-im-leben.de
Kosten: 3 – 8 € pro Abend, coronabedingt Anmeldung erforderlich!
Einstieg zu jedem Termin möglich!

Ich möchte mich anmelden!

Do. 05.11.20 | 19.00 - 21.00 UhrVorsorgevollmachten und Betreuungsverfügung
In Kooperation mit der Fachstelle ALTERN UNTERM REGENBOGENVortrag und Workshop
für Lesben, Schwule, Bi, trans* und inter* Menschen (LSBTI) ab 55!

Das kann Ihnen in jedem Lebensalter passieren: Sie haben einen Unfall und können keine Entscheidungen mehr für sich selbst treffen. Wenn Sie vorher festgelegt haben, welche Person für Sie handeln darf, dann gilt Ihr Wille – wenn nicht, legt ein Gericht das fest. Wer will das schon? Schieben Sie es nicht länger auf!

Ich erkläre Ihnen, was Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientinnenverfügung bedeuten und wofür sie gebraucht werden. Und dann füllen wir die Formulare für die Vorsorgevollmacht gemeinsam aus – dann ist es endlich geschafft!

Donnerstag, 5. November 2020, 19 – 21 Uhr

Referentin: Dr. Marie Sichtermann, Juristin
Fragen und weitere Informationen: Inka Wilhelm, inka.wilhelm@alternumtermregenbogen.de
Kosten: 3 – 8 €, coronabedingt Anmeldung erforderlich!

In Zusammenarbeit mit der LAG Lesben in NRW. Vorbehaltlich der Förderung durch
das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW

Ich möchte mich anmelden!

Fr. 06.11.20 | 17.00 – 20.00 UhrWenDo – SelbstSicherheitstraining für FrauenGrundkurs | Wochenend-Workshop

WenDo ist ein speziell für Frauen entwickeltes Selbstsicherheitstraining. Frauen lernen, selbstbewusst aufzutreten, ihren Gefühlen zu vertrauen, Gefahren zu erkennen, Situationen einzuschätzen und sich selber ernst zu nehmen. Es wird nicht nur für den Notfall geübt, also alles für den Schutz zu tun und Opferhaltungen abzubauen, sondern gerade auch für den Alltag: rechtzeitig Grenzen zu setzen, klar den eigenen Willen zu äußern, anstatt sich zu ärgern und einschüchtern zu lassen.

WenDo bringt in Bewegung und tut gut! Weibliche Rollenmuster, die zu Unzufriedenheit und Angst führen, werden abgebaut damit mehr Raum für eigene Bedürfnisse, Gesundheit und Glück entstehen kann. Alter, Sportlichkeit und Gesundheit spielen für die Teilnahme keine Rolle, da die Übungen individuell angepasst werden.

Freitag, 11. September 2020, 17 – 20 Uhr
Samstag, 12. September 2020, 10 – 15 Uhr

Freitag, 6. November 2020, 17 – 20 Uhr
Samstag, 7. November 2020, 10 – 15 Uhr

Referentin: Martina Kuschel, Dipl.-Sozialpädagogin, WenDo-Trainerin
Kosten: 25 – 60 € pro Wochenende, coronabedingt Anmeldung erforderlich!

Unterstützt durch das Gleichstellungsbüro der Landeshauptstadt Düsseldorf

Ich möchte mich anmelden!

Mi. 11.11.20 | 19.00 – 22.15 UhrTreff für Lesben um 40 und älter offene, fortlaufende Gruppe

„...Und was machst Du am Mittwoch?" – „Ich bin beim Mittwochs-Treff der Lesben in der Frauenberatungsstelle". Es fühlt sich gut an, mit Lesben gleichen Alters zusammen zu sein. Wir klönen und reden über private und politische Themen, werden kreativ, besuchen Ausstellungen oder sehen Filme.
Jede kann ihre Ideen mitbringen.

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat, 19 – 22.15 Uhr

Leitung: Andrea Rinne, Dipl.-Sozialpädagogin
Kosten: 18 – 54 €, coronabedingt Anmeldung erforderlich!
Infos und Anmeldung: Eva Bujny, Frauenberatungsstelle
Tel.: 0211 / 68 68 54

Diese Veranstaltung wird von der Paritätischen Akademie NRW in Kooperation mit der Frauenberatungsstelle Düsseldorf durchgeführt.

Ich möchte mich anmelden!

Do. 12.11.20 | 17.00 - 18.30 UhrWenn ES passiert ist ... und nicht vorbeigehtVortrag

Auch wenn das Gewalterleben schon lange vorbei ist, leiden viele Frauen immer wieder zum Beispiel unter Alpträumen und Erinnerungen, die sehr belastend sind. Die Mitarbeiterin der Fachstelle für vergewaltigte Frauen – gegen sexualisierte Gewalt zeigt erfolgreiche Strategien, um mit den Folgen besser umgehen zu können. Wesentliches Merkmal dieser Veranstaltung ist, dass nicht über die eigene erlebte Gewalttat berichtet wird. Ausgehend von der jetzigen Situation der Teilnehmerinnen werden an diesem Abend praktische Handlungsmöglichkeiten zur Selbststärkung gezeigt.

Donnerstag, 12. November 2020, 17 – 18.30 Uhr

Referentin: Etta Hallenga, Frauenberatungsstelle
Kostenfrei, coronabedingt Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Do. 19.11.20 | 19 – 22 UhrOffener Frauen- und Lesbentreff

Wir treffen uns jeden 3. Donnerstag im Monat von 19 – 22 Uhr. Hier wird geklönt, gegessen, gespielt, gelacht. Es werden Verabredungen für den nächsten Schwoof, fürs Kino etc. getroffen. Wir freuen uns auf Dich.

Jeden 3. Donnerstag im Monat 19 – 22 Uhr
Termine: 20.8., 17.9., 15.10. und 19.11.2020
Coronabedingt Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Do. 19.11.20 | 19 – 21 UhrLesbians international – meet and greet

New to Düsseldorf? You want to meet other (international) lesbians? Or long time Düsseldorferin and want to greet and welcome lesbian newbies? We offer you a cosy place to talk about your experiences and get to know each other. Come along and bring your friends!

Every third Thursday, 7 pm – 9 pm
16th July, 20th August, 17th September, 15th October,
19th November, 17th December 2020

Information, contact and signing up: Eva Bujny, Frauenberatungsstelle
Phone: 0211 / 68 68 54
Coronabedingt Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Mi. 25.11.20 | 19.00 – 22.15 UhrTreff für Lesben um 40 und älter offene, fortlaufende Gruppe

„...Und was machst Du am Mittwoch?" – „Ich bin beim Mittwochs-Treff der Lesben in der Frauenberatungsstelle". Es fühlt sich gut an, mit Lesben gleichen Alters zusammen zu sein. Wir klönen und reden über private und politische Themen, werden kreativ, besuchen Ausstellungen oder sehen Filme.
Jede kann ihre Ideen mitbringen.

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat, 19 – 22.15 Uhr

Leitung: Andrea Rinne, Dipl.-Sozialpädagogin
Kosten: 18 – 54 €, coronabedingt Anmeldung erforderlich!
Infos und Anmeldung: Eva Bujny, Frauenberatungsstelle
Tel.: 0211 / 68 68 54

Diese Veranstaltung wird von der Paritätischen Akademie NRW in Kooperation mit der Frauenberatungsstelle Düsseldorf durchgeführt.

Ich möchte mich anmelden!

Do. 26.11.20 | 19 – 20.30 UhrHarmonie – Gleichgewicht – Entspannung mit Jin Shin Jyutsufortlaufender Workshop | Einstieg möglich

Jin Shin Jyutsu ist eine wirkungsvolle Möglichkeit, das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele zu harmonisieren und uns wieder neu und kraftvoll auszurichten. Jin Shin Jyutsu ist eine sanfte und stille Lebenskunst, die uns unterstützt, wieder zu uns selbst, in unsere Mitte zu kommen. Jin Shin Jyutsu beschreibt den Energiestrom, der alle Ebenen unseres Seins umfasst. Durch das Auflegen unserer Hände auf bestimmte Energiesteuerungspunkte können wir unser Energiesystem selbst harmonisieren und das Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele fördern. Dies kann jede mit einfachen Mitteln für sich selbst tun.

Der Kurs richtet sich an Frauen, die in entspannter Atmosphäre, neben einigen theoretischen Grundlagen praktische Anleitung zur Selbsthilfe erhalten möchten.

Vorkenntnisse nicht erforderlich, Einstieg zu jedem Termin möglich.

Donnerstags, 19 – 20.30 Uhr
Termine: 17.9., 8.10., 5.11. und 26.11.2020

Referentin: Nina Hartig, Heilpraktikerin, www.gestalt-im-leben.de
Kosten: 3 – 8 € pro Abend, coronabedingt Anmeldung erforderlich!
Einstieg zu jedem Termin möglich!

Ich möchte mich anmelden!

Dezember 2020

Mi. 02.12.20 | 16.30 UhrTrennung und ScheidungVortrag einer Rechtsanwältin

1-mal monatlich mittwochs, 16.30 Uhr
Termine: 5.8., 2.9., 7.10., 4.11. und 2.12.2020

Kosten: 5 € pro Termin, coronabedingt Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Fr. 04.12.20 | 19.00 - 21.00 UhrInformationsveranstaltung rund um das Thema Pflegeversicherung
In Kooperation mit der Fachstelle ALTERN UNTERM REGENBOGENInformationsveranstaltung
für Lesben, Schwule, Bi, trans* und inter* Menschen (LSBTI) ab 55!

In Kooperation mit der Fachstelle ALTERN UNTERM REGENBOGEN:
Für die allermeisten Menschen werden die Themen Pflege und Pflegebedürftigkeit irgendwann wichtig. Möglicherweise kommen wir in die Situation, einen geliebten Menschen zu pflegen oder selbst von diesem gepflegt zu werden. In dieser Situation können verschiedene Fragen auftauchen: welche Leistungen aus der Pflegeversicherung stehen mir/uns zu? Was bedeutet es, einen Pflegegrad zu erhalten und wie kann ich mich auf die Begutachtung vorbereiten? Welche Entlastungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige können durch die Pflegeversicherung zur Verfügung gestellt werden?

Wir werden uns in dieser Veranstaltung mit folgenden Themen beschäftigen: Leistungen der Pflegeversicherung (SGB XI), Antragstellung zur Pflegeeinstufung und Inhalte der Begutachtung und die Vorbereitung darauf.
Wir freuen uns außerdem auf Ihre und Eure Fragen!

Freitag, 4. Dezember 2020, 19 – 21 Uhr

Referentinnen: Friederike Mittnacht, Pflegefachkraft/Pflegeberaterin, Maria Gerdes, Pflegefachkraft/Qualitätsprüferin in Pflegeeinrichtungen
Fragen und weitere Informationen: Inka Wilhelm, inka.wilhelm@alternumtermregenbogen.de
Kosten: 3 – 8 € pro Termin, coronabedingt Anmeldung erforderlich!

In Zusammenarbeit mit der LAG Lesben in NRW. Vorbehaltlich der Förderung durch
das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW

 

Ich möchte mich anmelden!

Mi. 09.12.20 | 19.00 – 22.15 UhrTreff für Lesben um 40 und älter offene, fortlaufende Gruppe

„...Und was machst Du am Mittwoch?" – „Ich bin beim Mittwochs-Treff der Lesben in der Frauenberatungsstelle". Es fühlt sich gut an, mit Lesben gleichen Alters zusammen zu sein. Wir klönen und reden über private und politische Themen, werden kreativ, besuchen Ausstellungen oder sehen Filme.
Jede kann ihre Ideen mitbringen.

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat, 19 – 22.15 Uhr

Leitung: Andrea Rinne, Dipl.-Sozialpädagogin
Kosten: 18 – 54 €, coronabedingt Anmeldung erforderlich!
Infos und Anmeldung: Eva Bujny, Frauenberatungsstelle
Tel.: 0211 / 68 68 54

Diese Veranstaltung wird von der Paritätischen Akademie NRW in Kooperation mit der Frauenberatungsstelle Düsseldorf durchgeführt.

Ich möchte mich anmelden!

Do. 10.12.20 | 18.30 UhrFilmabend: „Neubelichtet“Filmabend mit gemeinsamem Austausch

„Es ist wichtig, darüber zu reden". So endet der Film „Neubelichtet", der drei junge Frauen auf ihrem Weg nach sexualisierter Gewalt begleitet. Carmen und Kimberley wurden als junge Frauen in ihren ersten Liebesbeziehungen von ihrem Partner vergewaltigt. Anna im Alter von 13 Jahren monatelang von einem Klassenkameraden missbraucht. Der Film zeigt drei mutige junge Frauen, deren Kraft und individuellen Umgang, mit dem Erlebten umzugehen.
Nach dem 40-minütigen Film gibt es die Möglichkeit für einen gemeinsamen Austausch.

Donnerstag, 10. Dezember 2020, 18.30 Uhr

Referentin: Lena Löwen, Frauenberatungsstelle Düsseldorf
Kosten: 3 – 8 €, coronabedingt Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Do. 17.12.20 | 19 – 21 UhrLesbians international – meet and greet

New to Düsseldorf? You want to meet other (international) lesbians? Or long time Düsseldorferin and want to greet and welcome lesbian newbies? We offer you a cosy place to talk about your experiences and get to know each other. Come along and bring your friends!

Every third Thursday, 7 pm – 9 pm
16th July, 20th August, 17th September, 15th October,
19th November, 17th December 2020

Information, contact and signing up: Eva Bujny, Frauenberatungsstelle
Phone: 0211 / 68 68 54
Coronabedingt Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!
Seitenanfang