Seitenübersicht

Hauptmenue

Telefonische Beratung

Telefonische Beratung
0211 68 68 54

Mo + Mi 14–18 Uhr
Di, Do, FR 10–14 Uhr

Spendenkonto

Spendenkonto

IBAN:
DE78360100430007629431
BIC:
PBNKDEFFXXX
Online spenden

Servicemenue

Inhalt

 Veranstaltungen und Workshops

Januar 2020

Mi. 08.01.20 | 16.30 UhrTrennung und ScheidungVortrag einer Rechtsanwältin

1-mal monatlich mittwochs, 16.30 Uhr
Termine: 8.1., 5.2., 4.3., 1.4., 6.5., 3.6. und 1.7.2020

Kosten: 5 € pro Termin, Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Mi. 08.01.20 | 19.00 – 22.15 UhrTreff für Lesben um 40 und älter offene, fortlaufende Gruppe

„...Und was machst Du am Mittwoch?" – „Ich bin beim Mittwochs-Treff der Lesben in der Frauenberatungsstelle". Es fühlt sich gut an, mit Lesben gleichen Alters zusammen zu sein. Wir klönen und reden über private und politische Themen, werden kreativ, besuchen Ausstellungen oder sehen Filme.
Jede kann ihre Ideen mitbringen.

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat, 19 – 22.15 Uhr

Leitung: Andrea Rinne, Dipl.-Sozialpädagogin
Kosten: 2 – 6 € pro Abend
Infos und Anmeldung: Eva Bujny, Frauenberatungsstelle
Tel.: 0211 / 68 68 54

Diese Veranstaltung wird von der Paritätischen Akademie NRW in Kooperation mit der Frauenberatungsstelle Düsseldorf durchgeführt.

Mi. 08.01.20 | 19 – 20 UhrMehr Leichtigkeit im neuen Jahr – Feldenkrais – Bewusstheit durch Bewegungfortlaufender Workshop | Starttermin Block I

Der Alltag ist anstrengend und beschwerlich? Manchmal will das Eine oder Andere nicht so recht gelingen? Das eigene Empfinden ist eher von Mühsal geprägt, weil Vieles voller Hindernisse scheint? Einige Bewegungen sind schmerzhaft und es ist nicht klar weshalb?

Mit der Feldenkrais Methode können wir mit den Mitteln der Bewegung und Achtsamkeit die eigene Beweglichkeit und das Selbstbild neu erkunden und durch leichte langsame Bewegungsabläufe erweitern lernen. Wir können uns leichter durch den Alltag bewegen und mehr Freude und Stabilität empfinden. Spannungen können nachlassen, das eigene Körperempfinden wird positiver und fördert so die Resilienz.

Bitte warme bequeme Kleidung und eine Matte mitbringen.

Mittwochs, 19 – 20 Uhr
Block I, 11 Termine: 8.1., 15.1., 22.1., 29.1., 5.2., 19.2., 26.2., 4.3., 11.3., 18.3. und 25.3.2020
Kosten 100 – 120 €, Anmeldung erforderlich!

Block II, 10 Termine: 22.4., 29.4., 6.5., 13.5., 20.5., 17.6., 24.6., 1.7., 8.7. und 15.7.2020
Kosten 90 – 110 €, Anmeldung erforderlich!

Referentin: Elisabeth Polke, Feldenkraislehrerin

Diese Veranstaltung wird von der Paritätischen Akademie NRW in Kooperation mit der Frauenberatungsstelle Düsseldorf durchgeführt.

Ich möchte mich anmelden!

Do. 16.01.20 | 19 – 22 UhrOffener Frauen- und Lesbentreff

Wir treffen uns jeden 3. Donnerstag im Monat von 19 – 22 Uhr. Hier wird geklönt, gegessen, gespielt, gelacht. Es werden Verabredungen für den nächsten Schwoof, Kino etc. getroffen. Wir freuen uns auf Dich.

Jeden 3. Donnerstag im Monat 19 – 22 Uhr (außer an Feiertagen)
Termine: 16.1., 20.2., 19.3., 16.4. und 18.6.2020

Do. 16.01.20 | 19 – 21 UhrLesbians international – meet and greet

New to Düsseldorf? You want to meet other (international) lesbians? Or long time Düsseldorferin and want to greet and welcome lesbian newbies? We offer you a cosy place to talk about your experiences and get to know each other. Come along and bring your friends!

Every third Thursday, 7 pm – 9 pm
16th January, 20th February, 19th March,
16th April and 18th June 2020

Information, contact and signing up: Eva Bujny, Frauenberatungsstelle
Phone: 0211 / 68 68 54

Do. 16.01.20 | 19 – 20.45 UhrJin Shin Jyutsu – eine Anleitung zur sanften Selbsthilfe in (un-)ruhigen Lebensphasenfortlaufender Workshop | Einstieg möglich

Angesprochen sind Frauen in belasteten Situationen. Die Energiearbeit des Jin Shin Jyutsu bietet eine wirkungsvolle Möglichkeit, das innere System zu harmonisieren und sich wieder neu auszurichten. Dies kann jede mit einfachen Mitteln für sich selbst tun.

Jin Shin Jyutsu ist eine alte Lebenskunst zur Selbst-Stärkung. Sie hilft uns, aus den Ver-Wicklungen des Alltags auszusteigen und wieder zu uns selbst zurück zu kommen. Der Kurs richtet sich an Frauen, die in entspannter Atmosphäre, neben einigen theoretischen Grundlagen vor allem praktische Anleitung zur Selbsthilfe erhalten möchten.

Vorkenntnisse nicht erforderlich, Einstieg zu jedem Termin möglich.

Donnerstags, 19 – 20.45 Uhr
6 Termine: 16.1., 13.2., 19.3., 23.4., 28.5. und 25.6.2020

Referentin: Nina Hartig, Heilpraktikerin, www.gestalt-im-leben.de
Kosten: 3 – 8 €, Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Mi. 22.01.20 | 19.00 – 22.15 UhrTreff für Lesben um 40 und älter offene, fortlaufende Gruppe

„...Und was machst Du am Mittwoch?" – „Ich bin beim Mittwochs-Treff der Lesben in der Frauenberatungsstelle". Es fühlt sich gut an, mit Lesben gleichen Alters zusammen zu sein. Wir klönen und reden über private und politische Themen, werden kreativ, besuchen Ausstellungen oder sehen Filme.
Jede kann ihre Ideen mitbringen.

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat, 19 – 22.15 Uhr

Leitung: Andrea Rinne, Dipl.-Sozialpädagogin
Kosten: 2 – 6 € pro Abend
Infos und Anmeldung: Eva Bujny, Frauenberatungsstelle
Tel.: 0211 / 68 68 54

Diese Veranstaltung wird von der Paritätischen Akademie NRW in Kooperation mit der Frauenberatungsstelle Düsseldorf durchgeführt.

Di. 28.01.20 | 18.30 – 20.00 UhrYoga-Basistraining für jede Fraufortlaufender Workshop | Starttermin Block I

Ein wunderbares Training für mehr Gelassenheit und Lebensfreude! Dynamisches Vinyasa-Yoga kombiniert mit klassischen Elementen aus dem Hatha-Yoga, diese Asanas (Körperhaltungen) werden länger gehalten und leiten den ruhigeren Teil der Yogastunde ein. Bei allen Asanas werden Kraft, Flexibilität, Gleichgewichtssinn und Ausdauer trainiert. Die Yogasequenzen werden jeweils mit Atemübungen, Meditation und der Endentspannung abgerundet, ganz im Sinne des indischen Gelehrten Pantanjali, „Das zur Ruhe-Bringen der Gedanken im Geist". Mach Dich auf die Reise!

Bitte bequeme Kleidung und Yogamatte mitbringen;
Leihmatten sind nur begrenzt vorhanden!
Der Kurs ist für Anfängerinnen oder für schon länger Praktizierende geeignet.
Auch ein späterer Einstieg nach Rücksprache mit der Yogalehrerin ist möglich.

Dienstags, 18.30 – 20 Uhr
Block I, 9 Termine: 28.1., 4.2., 11.2., 18.2., 25.2., 3.3., 10.3., 17.3. und 24.3.2020
Block II, 9 Termine: 21.4., 28.4., 5.5., 12.5., 19.5., 26.5., 2.6., 9.6. und 16.6.2020

Trainerin: Gabriele Nietzschmann
Kosten: 50 – 90 € je Block, Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Februar 2020

Mi. 05.02.20 | 16.30 UhrTrennung und ScheidungVortrag einer Rechtsanwältin

1-mal monatlich mittwochs, 16.30 Uhr
Termine: 8.1., 5.2., 4.3., 1.4., 6.5., 3.6. und 1.7.2020

Kosten: 5 € pro Termin, Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Do. 06.02.20 | 18.30 - 20.30 UhrFrauen in der extremen Rechten

Mädchen und Frauen werden häufig nicht als aktiver Teil der extremen Rechten wahrgenommen und in ihrer eigenständigen politischen Motivation unterschätzt. Doch rechte Frauen stellen sich längst nicht mehr nur in ihrer klassischen Mutterrolle dar, sondern sind auch in Führungspositionen und parteipolitischer Arbeit tätig.

In derzeitigen Argumentationen werden ein vermeintlicher Kampf um Frauenrechte und der Schutz von Frauen vor sexualisierter Gewalt rassistisch aufgeladen und instrumentalisiert. In diesen Kampagnen spielen weibliche Aktivistinnen eine besondere Rolle.

Der Vortrag wirft einen Blick auf die Rolle von Frauen als politisch handelnde Akteurinnen in der extremen Rechten, auf derzeitige rechte Kampagnen und die Herausforderungen in der Ausstiegs- und Distanzierungsberatung.

Die Veranstaltung richtet sich an pädagogische Fachkräfte sowie alle anderen Interessierten.

Donnerstag, 6. Februar 2020, 18.30 – 20.30 Uhr

Referentinnen der „Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus im Regierungsbezirk Düsseldorf" und der zivilgesellschaftlichen Ausstiegsberatung „NinA NRW"
Kostenfrei, Anmeldung nicht erforderlich!

Mi. 12.02.20 | 19.00 – 22.15 UhrTreff für Lesben um 40 und älter offene, fortlaufende Gruppe

„...Und was machst Du am Mittwoch?" – „Ich bin beim Mittwochs-Treff der Lesben in der Frauenberatungsstelle". Es fühlt sich gut an, mit Lesben gleichen Alters zusammen zu sein. Wir klönen und reden über private und politische Themen, werden kreativ, besuchen Ausstellungen oder sehen Filme.
Jede kann ihre Ideen mitbringen.

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat, 19 – 22.15 Uhr

Leitung: Andrea Rinne, Dipl.-Sozialpädagogin
Kosten: 2 – 6 € pro Abend
Infos und Anmeldung: Eva Bujny, Frauenberatungsstelle
Tel.: 0211 / 68 68 54

Diese Veranstaltung wird von der Paritätischen Akademie NRW in Kooperation mit der Frauenberatungsstelle Düsseldorf durchgeführt.

Do. 13.02.20 | 19 – 22 UhrOffener Frauen- und Lesbentreff

Wir treffen uns jeden 3. Donnerstag im Monat von 19 – 22 Uhr. Hier wird geklönt, gegessen, gespielt, gelacht. Es werden Verabredungen für den nächsten Schwoof, Kino etc. getroffen. Wir freuen uns auf Dich.

Jeden 3. Donnerstag im Monat 19 – 22 Uhr (außer an Feiertagen)
Termine: 16.1., 13.2., 19.3., 16.4. und 18.6.2020

Do. 13.02.20 | 19 – 20.45 UhrJin Shin Jyutsu – eine Anleitung zur sanften Selbsthilfe in (un-)ruhigen Lebensphasenfortlaufender Workshop | Einstieg möglich

Angesprochen sind Frauen in belasteten Situationen. Die Energiearbeit des Jin Shin Jyutsu bietet eine wirkungsvolle Möglichkeit, das innere System zu harmonisieren und sich wieder neu auszurichten. Dies kann jede mit einfachen Mitteln für sich selbst tun.

Jin Shin Jyutsu ist eine alte Lebenskunst zur Selbst-Stärkung. Sie hilft uns, aus den Ver-Wicklungen des Alltags auszusteigen und wieder zu uns selbst zurück zu kommen. Der Kurs richtet sich an Frauen, die in entspannter Atmosphäre, neben einigen theoretischen Grundlagen vor allem praktische Anleitung zur Selbsthilfe erhalten möchten.

Vorkenntnisse nicht erforderlich, Einstieg zu jedem Termin möglich.

Donnerstags, 19 – 20.45 Uhr
6 Termine: 16.1., 13.2., 19.3., 23.4., 28.5. und 25.6.2020

Referentin: Nina Hartig, Heilpraktikerin, www.gestalt-im-leben.de
Kosten: 3 – 8 €, Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Fr. 14.02.20 | One Billion Rising – 14. Februar 2020

One Billion Rising ist eine weltweite Bewegung, die 2012 von der New Yorker Künstlerin Eve Ensler initiiert wurde.
Am 14. Februar werden an zahlreichen Orten auf der ganzen Welt Frauen für ihre Rechte in den Straßen tanzen. Die Kampagne fordert ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen sowie Gleichstellung und Gleichberechtigung.

Wir beteiligen uns auch dieses Jahr wieder. Machen Sie mit!


Nähere Informationen unter www.ONEBILLIONRISING.de

So. 16.02.20 | 15 UhrLesbisch-queeres Mash Up – Generationen im GesprächGenerationen im Gespräch

Das lesbische Generationencafé öffnet sich für Queerness. Hier kommen Frauen, Lesben, Trans* und Inter* Personen (FLTI) in gemeinsamen Austausch: „Wie war es früher und wie ist es heute, nicht heteronormativ zu leben?" Bei Kaffee, Kuchen, Kaltgetränken quatschen und erzählen wir über Themen, die uns bewegen.
Alle lesbischen und queeren Frauen* sind herzlich eingeladen!

Sonntag, 16. Februar 2020, ab 15 Uhr
Sonntag, 17. Mai 2020, ab 15 Uhr

Moderatorinnen: Louisa Voßen und Leonie Jüngling
Ort: PULS, lesbisch-schwules Jugendzentrum,
Corneliusstraße 28 – Ecke Herzogstraße, 40215 Düsseldorf

Kostenfrei, Anmeldung erwünscht!

In Kooperation mit dem Jugendzentrum PULS www.sljd.de

Ich möchte mich anmelden!

Do. 20.02.20 | 19 – 21 UhrLesbians international – meet and greet

New to Düsseldorf? You want to meet other (international) lesbians? Or long time Düsseldorferin and want to greet and welcome lesbian newbies? We offer you a cosy place to talk about your experiences and get to know each other. Come along and bring your friends!

Every third Thursday, 7 pm – 9 pm
16th January, 20th February, 19th March,
16th April and 18th June 2020

Information, contact and signing up: Eva Bujny, Frauenberatungsstelle
Phone: 0211 / 68 68 54

Mi. 26.02.20 | 19.00 – 22.15 UhrTreff für Lesben um 40 und älter offene, fortlaufende Gruppe

„...Und was machst Du am Mittwoch?" – „Ich bin beim Mittwochs-Treff der Lesben in der Frauenberatungsstelle". Es fühlt sich gut an, mit Lesben gleichen Alters zusammen zu sein. Wir klönen und reden über private und politische Themen, werden kreativ, besuchen Ausstellungen oder sehen Filme.
Jede kann ihre Ideen mitbringen.

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat, 19 – 22.15 Uhr

Leitung: Andrea Rinne, Dipl.-Sozialpädagogin
Kosten: 2 – 6 € pro Abend
Infos und Anmeldung: Eva Bujny, Frauenberatungsstelle
Tel.: 0211 / 68 68 54

Diese Veranstaltung wird von der Paritätischen Akademie NRW in Kooperation mit der Frauenberatungsstelle Düsseldorf durchgeführt.

Do. 27.02.20 | 19 UhrDiskriminierung von Lesben Vortrag und Gespräch

Subtile, alltägliche Formen von Diskriminierung – sogenannte Mikroaggressionen – sind im Leben vieler Lesben allgegenwärtig, jedoch oft unsichtbar. Der Vortrag zu diesem Thema beruht auf der Forschung der Referentin im Rahmen ihrer Bachelorarbeit.
Im Anschluss gibt es die Möglichkeit auch über eigene Erfahrungen mit dieser Form von Diskriminierung zu sprechen.

Diese Veranstaltung richtet sich an alle Frauen, Lesben, Bi-Frauen, Inter-, Nicht-binäre- und Trans*-Lesben.

Donnerstag, 27. Februar 2020, 19 Uhr

Referentin: Carolina Sondermann, B.A. Sozialarbeit / Sozialpädagogik
Kosten: 3 – 8 Euro, Anmeldung erwünscht!

Ich möchte mich anmelden!

März 2020

Mo. 02.03.20 | 18.30 - 20.30 UhrWenn ES passiert ist ... und nicht vorbeigehtVortrag

Auch wenn das Gewalterleben schon lange vorbei ist, leiden viele Frauen immer wieder – beispielsweise unter Alpträumen und Erinnerungen, die sehr belastend sind. Die Mitarbeiterin der Fachstelle für vergewaltigte Frauen zeigt erfolgreiche Strategien, um mit den Folgen besser umgehen zu können. Wesentliches Merkmal dieser Veranstaltung ist, dass nicht über die eigene erlebte Gewalttat berichtet wird.

Ausgehend von der jetzigen Situation der Teilnehmerinnen werden an diesem Abend praktische Handlungsmöglichkeiten zur Selbststärkung gezeigt.

Montag, 2. März 2020, 18.30 – 20.30 Uhr

Referentin: Etta Hallenga, Frauenberatungsstelle
Kostenfrei, ohne Anmeldung!

Mi. 04.03.20 | 16.30 UhrTrennung und ScheidungVortrag einer Rechtsanwältin

1-mal monatlich mittwochs, 16.30 Uhr
Termine: 8.1., 5.2., 4.3., 1.4., 6.5., 3.6. und 1.7.2020

Kosten: 5 € pro Termin, Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Mi. 04.03.20 | 19.00 – 20.30 UhrAlkohol & Gewalt und Gewalt & AlkoholVortrag

„Eigentlich ist er ganz ok, aber wenn er getrunken hat, ist er unberechenbar..."
Fast jede dritte Gewalttat in Deutschland wird unter Alkoholeinfluss begangen. Alkohol ist nicht die Ursache von Gewalt, aber er begünstigt Gewaltausbrüche. Auch bei Häuslicher Gewalt steht der Täter nicht selten unter Alkoholeinfluss. Sucht und Häusliche Gewalt beein-flussen sich häufig in verhängnisvoller Weise. Aus Angst, Unsicherheit, Scham- und Schuldgefühlen wird die Thematik oft verharmlost oder verschwiegen.

Sie haben ein Recht auf Hilfe! Wir geben betroffenen Frauen die Möglichkeit sich über Zusammenhänge zu informieren und zeigen Möglichkeiten auf, aus dem Kreislauf herauszukommen.

Mittwoch, 4. März 2020, 19 – 20.30 Uhr

Referentinnen: Thea Herrmann, Frauensuchtberatungsstelle und -Fachstelle -Essstörungen – BerTha F. e.V. und
Eva Inderfurth, Interventionsstelle gegen Häusliche Gewalt – frauenberatungsstelle düsseldorf e.V.
Ort: frauenberatungsstelle düsseldorf e.V., Talstraße 22–24, 40217 Düsseldorf-Friedrichstadt
Kostenfrei, ohne Anmeldung

In Kooperation mit der Frauensuchtberatungsstelle BerTha F. e.V.

Do. 05.03.20 | 11 – 13 UhrSexualisierte Gewalt in der Kindheit – Angeleitete Selbsthilfegruppefortlaufende Gruppe | Termin für Neueinsteigerinnen

Wie kann ich mit Frauen, die Ähnliches erlebt haben wie ich, in Kontakt kommen, mich austauschen, wieder in Verbindung mit den eigenen Stärken kommen und alltagstaugliche Lösungen entwickeln?

Wenn Ihnen diese und ähnliche Fragen öfter durch den Kopf gehen und Sie nach unterstützenden Möglichkeiten suchen, um im täglichen Leben stabil zu bleiben oder den Wunsch verspüren, Neues auszuprobieren, sind Sie herzlich willkommen!

Jeden 1.und 3. Donnerstag im Monat, 11 – 13 Uhr
Neueinstieg: 5. März 2020, Vorgespräch erforderlich

Moderation, Infos und Anmeldung: Susanne Beck, Frauenberatungsstelle
Kosten: 2 – 6 € pro Abend
Anmeldung erforderlich – Tel. 0211 / 68 68 54

Do. 05.03.20 | 19.00 - 21.00 UhrVorsorgevollmachten und BetreuungsverfügungVortrag und Workshop

Das kann Ihnen in jedem Lebensalter passieren: Sie haben einen Unfall und können keine Entscheidungen mehr für sich selbst treffen. Wenn Sie vorher festgelegt haben, welche Person für Sie handeln darf, dann gilt Ihr Wille – wenn nicht, legt ein Gericht das fest. Wer will das schon? Schieben Sie es nicht länger auf!

Ich erkläre Ihnen, was Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientinnenverfügung bedeuten und wofür sie gebraucht werden. Und dann füllen wir die Formulare für die Vorsorgevollmacht gemeinsam aus – dann ist es endlich geschafft!

Donnerstag, 5. März 2020, 19 – 21 Uhr

Referentin: Dr. Marie Sichtermann, Juristin
Kosten: 3 – 8 Euro, Anmeldung erwünscht!

In Zusammenarbeit mit der LAG Lesben in NRW. Vorbehaltlich der Förderung durch
das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW

 

Fr. 06.03.20 | 18 – 19.30 UhrZAPCHEN GRUPPE – Trauma und Selbstfürsorgefortlaufender Workshop | Schnuppersitzung

ZAPCHEN bietet einen sanften Einstieg in die Körperarbeit. Einfache Übungen fördern Wohlbefinden, Widerstandskraft und ein besseres Körperbewusstsein. Sie verbessern die Erdung, Beweglichkeit, Aufrichtung und die Wahrnehmung von Körpergrenzen. Ein Richtig oder Falsch gibt es dabei nicht. Es geht um das eigene Empfinden, um Ausprobieren und Erleben, was gut tut.

Notwendig und eine Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Gruppe ist die Diagnose posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) und ein persönliches Vorgespräch mit der ZAPCHEN-Anleiterin. Es sind keine Vorerfahrungen erforderlich.

Um den neuen Teilnehmerinnen Sicherheit und Selbstbestimmung zu ermöglichen, wird der erste Termin in der fortlaufenden Gruppe als „Schnuppersitzung" angeboten. Danach kann entschieden werden, ob eine verbindliche Teilnahme vereinbart wird. Die Gruppe ist begrenzt auf 12 Teilnehmerinnen.

Freitags 18 – 19.30 Uhr
10 Termine: 6.3., 20.3., 17.4., 24.4., 15.5., 22.5., 29.5., 5.6., 26.6. und 3.7.2020

Anleiterin: Ina Müller
Kosten: 90 – 130 €, Anmeldung erforderlich: Tel: (02102) 740 37 09
Infos: www.praxis-ina-mueller.de, info@praxis-ina-mueller.de

Fr. 06.03.20 | 18:00 – 21:00 UhrSchnupper-Workshop ImprovisationstheaterDie Fachstelle ALTERN UNTERM REGENBOGEN lädt ein

Beim Improvisationstheater gibt es keine vorbereiteten Texte oder geprobte Szenen, alles entsteht im Moment. Dadurch ist jede Situation und Geschichte einzigartig. Mit Mitteln des Improvisationstheaters lassen sich einige Fähigkeiten trainieren, wie beispielsweise den Mitmenschen und Gegebenheiten des Alltags offen zu begegnen sowie mit unerwarteten Situationen kreativ und flexibel umgehen zu können. Gerade auch Menschen mit Diskriminierungserfahrungen können durch die Möglichkeit, sich selbst im sicheren Raum des Impro-Theaters auszuprobieren größeres Selbstbewusstsein erlangen. Zudem fördern die Übungen des Improvisationstheaters das „im Hier und Jetzt sein" und den Mut zum Scheitern.
In diesem Schnupper-Workshop hat Jede* die Möglichkeit, sich frei von Erwartungs- und Leistungsdruck auszuprobieren und neue Seiten an sich zu entdecken. Im Fokus steht dabei der Spaß am Spiel.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Wichtig ist nur bequeme Kleidung.

Der Workshop richtet sich an Frauen, Trans*- und Inter*-Frauen ab 55 Jahren.

Freitag, 06. März 18 - 21 Uhr
Samstag, 07. März 2020 11 - 15 Uhr

Leitung: Mareen Meibeck, Theaterpädagogin BuT®
Ort: frauenberatungsstelle düsseldorf e.V., Talstraße 22–24, 40217 Düsseldorf
Kosten: 25-50 €, Anmeldung erforderlich (Anmeldeschluss: 28.02.2020)

Ich möchte mich anmelden!

So. 08.03.20 | 18.30 - 20.30 UhrInternationaler Frauentag – 8. März 2020

Hinweise auf Veranstaltungen bitten wir aktuellen Veröffentlichungen zu entnehmen!

Sonntag, 8. März 2019

Mo. 09.03.20 | 19 – 21 UhrSexualisierte Gewalt in der Kindheit – Angeleitete Selbsthilfegruppefortlaufende Gruppe | Termin für Neueinsteigerinnen

Wie kann ich mit Frauen, die Ähnliches erlebt haben wie ich, in Kontakt kommen, mich austauschen, wieder in Verbindung mit den eigenen Stärken kommen und alltagstaugliche Lösungen entwickeln?

Wenn Ihnen diese und ähnliche Fragen öfter durch den Kopf gehen und Sie nach unterstützenden Möglichkeiten suchen, um im täglichen Leben stabil zu bleiben oder den Wunsch verspüren, Neues auszuprobieren, sind Sie herzlich willkommen!

Jeden 2. und 4. Montag im Monat, 19 – 21 Uhr
Neueinstieg: 9. März 2020, Vorgespräch erforderlich

Moderation, Infos und Anmeldung: Susanne Beck, Frauenberatungsstelle
Kosten: 2 – 6 € pro Abend
Anmeldung erforderlich – Tel. 0211 / 68 68 54

Mi. 11.03.20 | 19.00 – 22.15 UhrTreff für Lesben um 40 und älter offene, fortlaufende Gruppe

„...Und was machst Du am Mittwoch?" – „Ich bin beim Mittwochs-Treff der Lesben in der Frauenberatungsstelle". Es fühlt sich gut an, mit Lesben gleichen Alters zusammen zu sein. Wir klönen und reden über private und politische Themen, werden kreativ, besuchen Ausstellungen oder sehen Filme.
Jede kann ihre Ideen mitbringen.

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat, 19 – 22.15 Uhr

Leitung: Andrea Rinne, Dipl.-Sozialpädagogin
Kosten: 2 – 6 € pro Abend
Infos und Anmeldung: Eva Bujny, Frauenberatungsstelle
Tel.: 0211 / 68 68 54

Diese Veranstaltung wird von der Paritätischen Akademie NRW in Kooperation mit der Frauenberatungsstelle Düsseldorf durchgeführt.

Do. 12.03.20 | 18.30 – 20.30 UhrGewagt, gestolpert und gesprungenLesung

Mut, Durchhaltekraft, Witz, Zorn, Liebe und mehr – die Texte der Gruppe „Schreibzeiten" spiegeln Frauenleben der letzten Jahrzehnte. Die Autorinnen lassen ihre Erfahrungen in Kurzgeschichten, Märchen und Gedichte fließen. Dabei entdecken wir im Schreiben oft auch uns selbst neu. Denn hinter vielen Leidensgeschichten stecken Erfahrungen von starken Frauen und mutigen Mädchen.
An diesem Lese- und Gesprächsabend wollen wir diese Erfahrungen gerne mit anderen Frauen teilen.

Donnerstag, 12. März 2020, 18.30 – 20.30 Uhr

Leitung: Erny Hildebrand, Heilpraktikerin und Schreibgruppenleiterin, www.freiraum-duesseldorf.de
Kosten: 3 – 8 €, Anmeldung erwünscht!

Ich möchte mich anmelden!

Fr. 13.03.20 | 17.00 – 20.00 UhrWenDo – SelbstSicherheitstraining für FrauenGrundkurs | Wochenend-Workshop

WenDo ist ein speziell für Frauen entwickeltes Selbstsicherheitstraining. Frauen lernen, selbstbewusst aufzutreten, ihren Gefühlen zu vertrauen, Gefahren zu erkennen, Situationen einzuschätzen und sich selber ernst zu nehmen. Es wird nicht nur für den Notfall geübt, d.h. alles für den Schutz zu tun und Opferhaltungen abzubauen, sondern gerade auch für den Alltag: rechtzeitig Grenzen zu setzen, klar den eigenen Willen zu äußern, anstatt sich zu ärgern und einschüchtern zu lassen.

WenDo bringt in Bewegung und tut gut! Weibliche Rollenmuster, die zu Unzufriedenheit und Angst führen, werden abgebaut damit mehr Raum für eigene Bedürfnisse, Gesundheit und Glück entstehen kann. Alter, Sportlichkeit und Gesundheit spielen für die Teilnahme keine Rolle, da die Übungen individuell angepasst werden.

Freitag, 13. März 2020, 17 – 20 Uhr
Samstag, 14. März 2020, 10 – 15 Uhr

Referentin: Martina Kuschel, Dipl.-Sozialpädagogin, WenDo-Trainerin
Kosten: 25 – 60 €, Anmeldung unbedingt erforderlich!

Unterstützt durch das Gleichstellungsbüro der Landeshauptstadt Düsseldorf

Ich möchte mich anmelden!

Mo. 16.03.20 | 09.30 – 11.00 UhrWie kann ich „smarter“ unterwegs sein?Workshop

Eventuell wundern Sie sich, wieso Ihr Gerät weiß, wo Sie gerade sind. Sie fragen sich, wie Sie Ihr Smartphone sicherer machen können. Vielleicht haben nicht Sie selbst, sondern eine Ihnen bekannte Person Ihr Handy eingerichtet. Jetzt sind Sie sich nicht sicher, ob das alles so richtig war oder jemand Zugriff auf Ihr Handy hat?

Wir schauen mit Ihnen gemeinsam Ihre Smartphones an und unterstützen Sie bei der Kontrolle Ihres Android-Smartphones oder bei einer eventuellen Neueinrichtung.

Dienstag, 17. März 2020, 9.30 – 11 Uhr

Referentin: Britt Remmers, Frauenberatungsstelle
Kosten: 3 – 8 € pro Termin, Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Do. 19.03.20 | 19 – 22 UhrOffener Frauen- und Lesbentreff

Wir treffen uns jeden 3. Donnerstag im Monat von 19 – 22 Uhr. Hier wird geklönt, gegessen, gespielt, gelacht. Es werden Verabredungen für den nächsten Schwoof, Kino etc. getroffen. Wir freuen uns auf Dich.

Jeden 3. Donnerstag im Monat 19 – 22 Uhr (außer an Feiertagen)
Termine: 16.1., 20.2., 19.3., 16.4. und 18.6.2020

Do. 19.03.20 | 19 – 21 UhrLesbians international – meet and greet

New to Düsseldorf? You want to meet other (international) lesbians? Or long time Düsseldorferin and want to greet and welcome lesbian newbies? We offer you a cosy place to talk about your experiences and get to know each other. Come along and bring your friends!

Every third Thursday, 7 pm – 9 pm
16th January, 20th February, 19th March,
16th April and 18th June 2020

Information, contact and signing up: Eva Bujny, Frauenberatungsstelle
Phone: 0211 / 68 68 54

Do. 19.03.20 | 19 – 20.45 UhrJin Shin Jyutsu – eine Anleitung zur sanften Selbsthilfe in (un-)ruhigen Lebensphasenfortlaufender Workshop | Einstieg möglich

Angesprochen sind Frauen in belasteten Situationen. Die Energiearbeit des Jin Shin Jyutsu bietet eine wirkungsvolle Möglichkeit, das innere System zu harmonisieren und sich wieder neu auszurichten. Dies kann jede mit einfachen Mitteln für sich selbst tun.

Jin Shin Jyutsu ist eine alte Lebenskunst zur Selbst-Stärkung. Sie hilft uns, aus den Ver-Wicklungen des Alltags auszusteigen und wieder zu uns selbst zurück zu kommen. Der Kurs richtet sich an Frauen, die in entspannter Atmosphäre, neben einigen theoretischen Grundlagen vor allem praktische Anleitung zur Selbsthilfe erhalten möchten.

Vorkenntnisse nicht erforderlich, Einstieg zu jedem Termin möglich.

Donnerstags, 19 – 20.45 Uhr
6 Termine: 16.1., 13.2., 19.3., 23.4., 28.5. und 25.6.2020

Referentin: Nina Hartig, Heilpraktikerin, www.gestalt-im-leben.de
Kosten: 3 – 8 €, Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

So. 22.03.20 | 11.00 – 13.00 UhrEndlich im Stadtgedächtnis verankertDr. Erna Eckstein-Schlossmann | Vortrag

Im Mai 1919 beschloss sie zusammen mit 24 Medizinstudenten die Gründung der Medizinischen Akademie im „Goldenen Kessel" auf der Bolkerstraße. An diesem Ort wollen wir anlässlich der kürzlich in Düsseldorf-Bilk erfolgten Straßenbenennung nach dieser bedeutenden Ärztin an sie erinnern.

Die Initiatorinnen Monika Bunte und Antje Olivier berichten aus dem Leben der Erna Eckstein-Schlossmann

Sonntag, 22. März 2020, 11 – 13 Uhr

Ort: Goldener Kessel (Jägerstübchen), Bolkerstraße 44, Altstadt
Kosten: 3 – 8 Euro, Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Mi. 25.03.20 | 19.00 – 22.15 UhrTreff für Lesben um 40 und älter offene, fortlaufende Gruppe

„...Und was machst Du am Mittwoch?" – „Ich bin beim Mittwochs-Treff der Lesben in der Frauenberatungsstelle". Es fühlt sich gut an, mit Lesben gleichen Alters zusammen zu sein. Wir klönen und reden über private und politische Themen, werden kreativ, besuchen Ausstellungen oder sehen Filme.
Jede kann ihre Ideen mitbringen.

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat, 19 – 22.15 Uhr

Leitung: Andrea Rinne, Dipl.-Sozialpädagogin
Kosten: 2 – 6 € pro Abend
Infos und Anmeldung: Eva Bujny, Frauenberatungsstelle
Tel.: 0211 / 68 68 54

Diese Veranstaltung wird von der Paritätischen Akademie NRW in Kooperation mit der Frauenberatungsstelle Düsseldorf durchgeführt.

Fr. 27.03.20 | 17.30 – 20.30 UhrDer kleine Start – Existenzgründung in Teilzeit oder nebenberuflichWochenend-Workshop

Wenn Sie Ihre Idee auf den Markt bringen wollen, dann ist ein nebenberuflicher Start oder eine Teilzeit Existenzgründung oft die richtige Vorüberlegung. Sie können überprüfen, ob Ihr Produkt, Ihre Dienstleistung ankommt bei den Kund_innen und Ihre Stärken als Unternehmerin entfalten.

Dieses Seminar gibt einen Überblick über die Besonderheiten und Herausforderungen einer Teilzeitgründung und zeigt Lösungen auf. Jede Frau lernt so viel Gründungswissen, dass sie selbst herausfinden kann, ob sich ihre Geschäftsidee verwirklichen lässt und welche Schritte sie unternehmen muss.

Themen sind: Erlaubnisse und Meldepflichten, Selbständigkeit in der Wohnung oder dem eigenen Haus, Kranken- und Rentenversicherungspflicht, Einkommensgrenzen im Steuer- und Sozialversicherungsrecht, Fördermöglichkeiten und Zuschüsse für Gründerinnen, Kalkulieren des Finanzmittelbedarfs, Betriebskosten und Einnahmen, Preisstrategie, Umsatzsteuerpflicht.

Zum Seminar erhält jede Teilnehmerin eine Arbeitsmappe mit den Basisinformationen.

Freitag, 27. März 2020, 17.30 – 20.30 Uhr
Samstag, 28. März 2020, 10 – 17 Uhr

Referentin: Petra Welz, Geld & Rosen, Unternehmensberatung – Coaching – Supervision – Moderation
Kosten: 100 €, Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

April 2020

Mi. 01.04.20 | 16.30 UhrTrennung und ScheidungVortrag einer Rechtsanwältin

1-mal monatlich mittwochs, 16.30 Uhr
Termine: 8.1., 5.2., 4.3., 1.4., 6.5., 3.6. und 1.7.2020

Kosten: 5 € pro Termin, Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Do. 02.04.20 | 17.30 – 20.30 UhrKraftquellen – was tut mir gut, macht mir Freude, gibt mir Kraft?Kreativer Workshop

Im Alltag verlieren wir oft den Bezug zu uns. Wir vergessen, was uns gut tut und uns hilft, in unserem alltäglichen Leben bei Kräften zu bleiben. In dieser Veranstaltung spüren wir unseren verborgenen Kraftquellen durch Gestaltung innerer Bilder nach. Wo liegen unsere Ressourcen? Wie sehen sie aus? Es geht dabei nicht um das „Malen" guter oder schlechter, richtiger oder falscher Bilder, sondern um den gestalterischen Prozess, der das, was in uns ist, sichtbar und erlebbar macht.

Wir werden gemeinsam malen mit Gouachefarbe oder Kreiden und uns über die entstandenen Bilder austauschen. Es sind keinerlei künstlerische Voraussetzungen notwendig, nur Freude am „Ausprobieren". Das Material wird gestellt.

Donnerstag, 2. April 2020, 17.30 – 20.30 Uhr

Referentin: Eva Schneehorst-Pfeiffer, Kunsttherapeutische Begleitung
Kosten: 3 – 8 Euro, Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Mi. 08.04.20 | 19.00 – 22.15 UhrTreff für Lesben um 40 und älter offene, fortlaufende Gruppe

„...Und was machst Du am Mittwoch?" – „Ich bin beim Mittwochs-Treff der Lesben in der Frauenberatungsstelle". Es fühlt sich gut an, mit Lesben gleichen Alters zusammen zu sein. Wir klönen und reden über private und politische Themen, werden kreativ, besuchen Ausstellungen oder sehen Filme.
Jede kann ihre Ideen mitbringen.

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat, 19 – 22.15 Uhr

Leitung: Andrea Rinne, Dipl.-Sozialpädagogin
Kosten: 2 – 6 € pro Abend
Infos und Anmeldung: Eva Bujny, Frauenberatungsstelle
Tel.: 0211 / 68 68 54

Diese Veranstaltung wird von der Paritätischen Akademie NRW in Kooperation mit der Frauenberatungsstelle Düsseldorf durchgeführt.

Do. 16.04.20 | 19 – 22 UhrOffener Frauen- und Lesbentreff

Wir treffen uns jeden 3. Donnerstag im Monat von 19 – 22 Uhr. Hier wird geklönt, gegessen, gespielt, gelacht. Es werden Verabredungen für den nächsten Schwoof, Kino etc. getroffen. Wir freuen uns auf Dich.

Jeden 3. Donnerstag im Monat 19 – 22 Uhr (außer an Feiertagen)
Termine: 16.1., 20.2., 19.3., 16.4. und 18.6.2020

Do. 16.04.20 | 19 – 21 UhrLesbians international – meet and greet

New to Düsseldorf? You want to meet other (international) lesbians? Or long time Düsseldorferin and want to greet and welcome lesbian newbies? We offer you a cosy place to talk about your experiences and get to know each other. Come along and bring your friends!

Every third Thursday, 7 pm – 9 pm
16th January, 20th February, 19th March,
16th April and 18th June 2020

Information, contact and signing up: Eva Bujny, Frauenberatungsstelle
Phone: 0211 / 68 68 54

Di. 21.04.20 | 18.30 – 20.00 UhrYoga-Basistraining für jede Fraufortlaufender Workshop | Starttermin Block II

Ein wunderbares Training für mehr Gelassenheit und Lebensfreude! Dynamisches Vinyasa-Yoga kombiniert mit klassischen Elementen aus dem Hatha-Yoga, diese Asanas (Körperhaltungen) werden länger gehalten und leiten den ruhigeren Teil der Yogastunde ein. Bei allen Asanas werden Kraft, Flexibilität, Gleichgewichtssinn und Ausdauer trainiert. Die Yogasequenzen werden jeweils mit Atemübungen, Meditation und der Endentspannung abgerundet, ganz im Sinne des indischen Gelehrten Pantanjali, „Das zur Ruhe-Bringen der Gedanken im Geist". Mach Dich auf die Reise!

Bitte bequeme Kleidung und Yogamatte mitbringen;
Leihmatten sind nur begrenzt vorhanden!
Der Kurs ist für Anfängerinnen oder für schon länger Praktizierende geeignet.
Auch ein späterer Einstieg nach Rücksprache mit der Yogalehrerin ist möglich.

Dienstags, 18.30 – 20 Uhr
Block I, 9 Termine: 28.1., 4.2., 11.2., 18.2., 25.2., 3.3., 10.3., 17.3. und 24.3.2020
Block II, 9 Termine: 21.4., 28.4., 5.5., 12.5., 19.5., 26.5., 2.6., 9.6. und 16.6.2020

Trainerin: Gabriele Nietzschmann
Kosten: 90 – 180 €, Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Mi. 22.04.20 | 19.00 – 22.15 UhrTreff für Lesben um 40 und älter offene, fortlaufende Gruppe

„...Und was machst Du am Mittwoch?" – „Ich bin beim Mittwochs-Treff der Lesben in der Frauenberatungsstelle". Es fühlt sich gut an, mit Lesben gleichen Alters zusammen zu sein. Wir klönen und reden über private und politische Themen, werden kreativ, besuchen Ausstellungen oder sehen Filme.
Jede kann ihre Ideen mitbringen.

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat, 19 – 22.15 Uhr

Leitung: Andrea Rinne, Dipl.-Sozialpädagogin
Kosten: 2 – 6 € pro Abend
Infos und Anmeldung: Eva Bujny, Frauenberatungsstelle
Tel.: 0211 / 68 68 54

Diese Veranstaltung wird von der Paritätischen Akademie NRW in Kooperation mit der Frauenberatungsstelle Düsseldorf durchgeführt.

Mi. 22.04.20 | 19 – 20 UhrMehr Leichtigkeit im neuen Jahr – Feldenkrais – Bewusstheit durch Bewegungfortlaufender Workshop | Starttermin Block II

Der Alltag ist anstrengend und beschwerlich? Manchmal will das Eine oder Andere nicht so recht gelingen? Das eigene Empfinden ist eher von Mühsal geprägt, weil Vieles voller Hindernisse scheint? Einige Bewegungen sind schmerzhaft und es ist nicht klar weshalb?

Mit der Feldenkrais Methode können wir mit den Mitteln der Bewegung und Achtsamkeit die eigene Beweglichkeit und das Selbstbild neu erkunden und durch leichte langsame Bewegungsabläufe erweitern lernen. Wir können uns leichter durch den Alltag bewegen und mehr Freude und Stabilität empfinden. Spannungen können nachlassen, das eigene Körperempfinden wird positiver und fördert so die Resilienz.

Bitte warme bequeme Kleidung und eine Matte mitbringen.

Mittwochs, 19 – 20 Uhr
Block I, 11 Termine: 8.1., 15.1., 22.1., 29.1., 5.2., 19.2., 26.2., 4.3., 11.3., 18.3. und 25.3.2020
Kosten 100 – 120 €, Anmeldung erforderlich!

Block II, 10 Termine: 22.4., 29.4., 6.5., 13.5., 20.5., 17.6., 24.6., 1.7., 8.7. und 15.7.2020
Kosten 90 – 110 €, Anmeldung erforderlich!

Referentin: Elisabeth Polke, Feldenkraislehrerin

Diese Veranstaltung wird von der Paritätischen Akademie NRW in Kooperation mit der Frauenberatungsstelle Düsseldorf durchgeführt.

Ich möchte mich anmelden!

Do. 23.04.20 | 19 – 20.45 UhrJin Shin Jyutsu – eine Anleitung zur sanften Selbsthilfe in (un-)ruhigen Lebensphasenfortlaufender Workshop | Einstieg möglich

Angesprochen sind Frauen in belasteten Situationen. Die Energiearbeit des Jin Shin Jyutsu bietet eine wirkungsvolle Möglichkeit, das innere System zu harmonisieren und sich wieder neu auszurichten. Dies kann jede mit einfachen Mitteln für sich selbst tun.

Jin Shin Jyutsu ist eine alte Lebenskunst zur Selbst-Stärkung. Sie hilft uns, aus den Ver-Wicklungen des Alltags auszusteigen und wieder zu uns selbst zurück zu kommen. Der Kurs richtet sich an Frauen, die in entspannter Atmosphäre, neben einigen theoretischen Grundlagen vor allem praktische Anleitung zur Selbsthilfe erhalten möchten.

Vorkenntnisse nicht erforderlich, Einstieg zu jedem Termin möglich.

Donnerstags, 19 – 20.45 Uhr
6 Termine: 16.1., 13.2., 19.3., 23.4., 28.5. und 25.6.2020

Referentin: Nina Hartig, Heilpraktikerin, www.gestalt-im-leben.de
Kosten: 3 – 8 €, Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Mai 2020

Mi. 06.05.20 | 16.30 UhrTrennung und ScheidungVortrag einer Rechtsanwältin

1-mal monatlich mittwochs, 16.30 Uhr
Termine: 8.1., 5.2., 4.3., 1.4., 6.5., 3.6. und 1.7.2020

Kosten: 5 € pro Termin, Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Mi. 13.05.20 | 19.00 – 22.15 UhrTreff für Lesben um 40 und älter offene, fortlaufende Gruppe

„...Und was machst Du am Mittwoch?" – „Ich bin beim Mittwochs-Treff der Lesben in der Frauenberatungsstelle". Es fühlt sich gut an, mit Lesben gleichen Alters zusammen zu sein. Wir klönen und reden über private und politische Themen, werden kreativ, besuchen Ausstellungen oder sehen Filme.
Jede kann ihre Ideen mitbringen.

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat, 19 – 22.15 Uhr

Leitung: Andrea Rinne, Dipl.-Sozialpädagogin
Kosten: 2 – 6 € pro Abend
Infos und Anmeldung: Eva Bujny, Frauenberatungsstelle
Tel.: 0211 / 68 68 54

Diese Veranstaltung wird von der Paritätischen Akademie NRW in Kooperation mit der Frauenberatungsstelle Düsseldorf durchgeführt.

Di. 19.05.20 | 18.30 – 20.30 UhrSexuelle Belästigung am ArbeitsplatzVortrag

Arbeit, Ausbildung, Studium – meist verbringen wir viel Zeit im beruflichen Alltag. Besonders Frauen müssen auch hier immer wieder die Erfahrung von (sexualisierter) Gewalt machen, ob verbaler oder körperlicher Art. Jede Gewalttat kann weitreichende Folgen für die Betroffene haben.

Bei Gewalt am Arbeitsplatz kommt häufig die Sorge um die berufliche Zukunft hinzu. Meist tauchen auch weitere Fragen auf. An wen kann ich mich wenden? Mache ich die sexuelle Belästigung öffentlich? Wie kann ich mich schützen und das beenden? Wo finde ich weiterführende Hilfe?

Der Infoabend soll interessierten Frauen einen Überblick über die Besonderheiten bei sexueller Belästigung im Abhängigkeitsverhältnis „Arbeits-/Ausbildungsplatz" geben sowie Hilfemöglichkeiten aufzeigen.

Dienstag, 19. Mai 2020, 18.30 – 20.30 Uhr

Referentin: Lena Löwen, Frauenberatungsstelle
Kostenfrei, Anmeldung erwünscht!

Ich möchte mich anmelden!

Mi. 27.05.20 | 19.00 – 22.15 UhrTreff für Lesben um 40 und älter offene, fortlaufende Gruppe

„...Und was machst Du am Mittwoch?" – „Ich bin beim Mittwochs-Treff der Lesben in der Frauenberatungsstelle". Es fühlt sich gut an, mit Lesben gleichen Alters zusammen zu sein. Wir klönen und reden über private und politische Themen, werden kreativ, besuchen Ausstellungen oder sehen Filme.
Jede kann ihre Ideen mitbringen.

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat, 19 – 22.15 Uhr

Leitung: Andrea Rinne, Dipl.-Sozialpädagogin
Kosten: 2 – 6 € pro Abend
Infos und Anmeldung: Eva Bujny, Frauenberatungsstelle
Tel.: 0211 / 68 68 54

Diese Veranstaltung wird von der Paritätischen Akademie NRW in Kooperation mit der Frauenberatungsstelle Düsseldorf durchgeführt.

Do. 28.05.20 | 19 – 20.45 UhrJin Shin Jyutsu – eine Anleitung zur sanften Selbsthilfe in (un-)ruhigen Lebensphasenfortlaufender Workshop | Einstieg möglich

Angesprochen sind Frauen in belasteten Situationen. Die Energiearbeit des Jin Shin Jyutsu bietet eine wirkungsvolle Möglichkeit, das innere System zu harmonisieren und sich wieder neu auszurichten. Dies kann jede mit einfachen Mitteln für sich selbst tun.

Jin Shin Jyutsu ist eine alte Lebenskunst zur Selbst-Stärkung. Sie hilft uns, aus den Ver-Wicklungen des Alltags auszusteigen und wieder zu uns selbst zurück zu kommen. Der Kurs richtet sich an Frauen, die in entspannter Atmosphäre, neben einigen theoretischen Grundlagen vor allem praktische Anleitung zur Selbsthilfe erhalten möchten.

Vorkenntnisse nicht erforderlich, Einstieg zu jedem Termin möglich.

Donnerstags, 19 – 20.45 Uhr
6 Termine: 16.1., 13.2., 19.3., 23.4., 28.5. und 25.6.2020

Referentin: Nina Hartig, Heilpraktikerin, www.gestalt-im-leben.de
Kosten: 3 – 8 €, Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Juni 2020

Mi. 03.06.20 | 16.30 UhrTrennung und ScheidungVortrag einer Rechtsanwältin

1-mal monatlich mittwochs, 16.30 Uhr
Termine: 8.1., 5.2., 4.3., 1.4., 6.5., 3.6. und 1.7.2020

Kosten: 5 € pro Termin, Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Mi. 10.06.20 | 16 – 17.30 UhrWie kann ich „smarter“ unterwegs sein?Workshop

Eventuell wundern Sie sich, wieso Ihr Gerät weiß, wo Sie gerade sind. Sie fragen sich, wie Sie Ihr Smartphone sicherer machen können. Vielleicht haben nicht Sie selbst, sondern eine Ihnen bekannte Person Ihr Handy eingerichtet. Jetzt sind Sie sich nicht sicher, ob das alles so richtig war oder jemand Zugriff auf Ihr Handy hat?

Wir schauen mit Ihnen gemeinsam Ihre Smartphones an und unterstützen Sie bei der Kontrolle Ihres Android-Smartphones oder bei einer eventuellen Neueinrichtung.

Mittwoch, 10. Juni 2020, 16 – 17.30 Uhr

Referentin: Britt Remmers, Frauenberatungsstelle
Kosten: 3 – 8 € pro Termin, Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Mi. 10.06.20 | 19.00 – 22.15 UhrTreff für Lesben um 40 und älter offene, fortlaufende Gruppe

„...Und was machst Du am Mittwoch?" – „Ich bin beim Mittwochs-Treff der Lesben in der Frauenberatungsstelle". Es fühlt sich gut an, mit Lesben gleichen Alters zusammen zu sein. Wir klönen und reden über private und politische Themen, werden kreativ, besuchen Ausstellungen oder sehen Filme.
Jede kann ihre Ideen mitbringen.

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat, 19 – 22.15 Uhr

Leitung: Andrea Rinne, Dipl.-Sozialpädagogin
Kosten: 2 – 6 € pro Abend
Infos und Anmeldung: Eva Bujny, Frauenberatungsstelle
Tel.: 0211 / 68 68 54

Diese Veranstaltung wird von der Paritätischen Akademie NRW in Kooperation mit der Frauenberatungsstelle Düsseldorf durchgeführt.

Do. 18.06.20 | 19 – 22 UhrOffener Frauen- und Lesbentreff

Wir treffen uns jeden 3. Donnerstag im Monat von 19 – 22 Uhr. Hier wird geklönt, gegessen, gespielt, gelacht. Es werden Verabredungen für den nächsten Schwoof, Kino etc. getroffen. Wir freuen uns auf Dich.

Jeden 3. Donnerstag im Monat 19 – 22 Uhr (außer an Feiertagen)
Termine: 16.1., 20.2., 19.3., 16.4. und 18.6.2020

Do. 18.06.20 | 19 – 21 UhrLesbians international – meet and greet

New to Düsseldorf? You want to meet other (international) lesbians? Or long time Düsseldorferin and want to greet and welcome lesbian newbies? We offer you a cosy place to talk about your experiences and get to know each other. Come along and bring your friends!

Every third Thursday, 7 pm – 9 pm
16th January, 20th February, 19th March,
16th April and 18th June 2020

Information, contact and signing up: Eva Bujny, Frauenberatungsstelle
Phone: 0211 / 68 68 54

Fr. 19.06.20 | 15.00 – 21.00 UhrSommerfest der Frauenberatungsstelle

Wir feiern ein Fest voller überraschender Kreativität!

Wir freuen uns auf ein Kennenlernen – Wiedersehen – gemeinsames Essen und Trinken – interessante Gespräche – vergnügliche Unterhaltung.

Freitag, 19. Juni 2020 15 – 21 Uhr

Mi. 24.06.20 | 19.00 – 22.15 UhrTreff für Lesben um 40 und älter offene, fortlaufende Gruppe

„...Und was machst Du am Mittwoch?" – „Ich bin beim Mittwochs-Treff der Lesben in der Frauenberatungsstelle". Es fühlt sich gut an, mit Lesben gleichen Alters zusammen zu sein. Wir klönen und reden über private und politische Themen, werden kreativ, besuchen Ausstellungen oder sehen Filme.
Jede kann ihre Ideen mitbringen.

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat, 19 – 22.15 Uhr

Leitung: Andrea Rinne, Dipl.-Sozialpädagogin
Kosten: 2 – 6 € pro Abend
Infos und Anmeldung: Eva Bujny, Frauenberatungsstelle
Tel.: 0211 / 68 68 54

Diese Veranstaltung wird von der Paritätischen Akademie NRW in Kooperation mit der Frauenberatungsstelle Düsseldorf durchgeführt.

Do. 25.06.20 | 19 – 20.45 UhrJin Shin Jyutsu – eine Anleitung zur sanften Selbsthilfe in (un-)ruhigen Lebensphasenfortlaufender Workshop | Einstieg möglich

Angesprochen sind Frauen in belasteten Situationen. Die Energiearbeit des Jin Shin Jyutsu bietet eine wirkungsvolle Möglichkeit, das innere System zu harmonisieren und sich wieder neu auszurichten. Dies kann jede mit einfachen Mitteln für sich selbst tun.

Jin Shin Jyutsu ist eine alte Lebenskunst zur Selbst-Stärkung. Sie hilft uns, aus den Ver-Wicklungen des Alltags auszusteigen und wieder zu uns selbst zurück zu kommen. Der Kurs richtet sich an Frauen, die in entspannter Atmosphäre, neben einigen theoretischen Grundlagen vor allem praktische Anleitung zur Selbsthilfe erhalten möchten.

Vorkenntnisse nicht erforderlich, Einstieg zu jedem Termin möglich.

Donnerstags, 19 – 20.45 Uhr
6 Termine: 16.1., 13.2., 19.3., 23.4., 28.5. und 25.6.2020

Referentin: Nina Hartig, Heilpraktikerin, www.gestalt-im-leben.de
Kosten: 3 – 8 €, Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Juli 2020

Mi. 01.07.20 | 16.30 UhrTrennung und ScheidungVortrag einer Rechtsanwältin

1-mal monatlich mittwochs, 16.30 Uhr
Termine: 8.1., 5.2., 4.3., 1.4., 6.5., 3.6. und 1.7.2020

Kosten: 5 € pro Termin, Anmeldung erforderlich!

Ich möchte mich anmelden!

Mi. 08.07.20 | 19.00 – 22.15 UhrTreff für Lesben um 40 und älter offene, fortlaufende Gruppe

„...Und was machst Du am Mittwoch?" – „Ich bin beim Mittwochs-Treff der Lesben in der Frauenberatungsstelle". Es fühlt sich gut an, mit Lesben gleichen Alters zusammen zu sein. Wir klönen und reden über private und politische Themen, werden kreativ, besuchen Ausstellungen oder sehen Filme.
Jede kann ihre Ideen mitbringen.

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat, 19 – 22.15 Uhr

Leitung: Andrea Rinne, Dipl.-Sozialpädagogin
Kosten: 2 – 6 € pro Abend
Infos und Anmeldung: Eva Bujny, Frauenberatungsstelle
Tel.: 0211 / 68 68 54

Diese Veranstaltung wird von der Paritätischen Akademie NRW in Kooperation mit der Frauenberatungsstelle Düsseldorf durchgeführt.

Mi. 22.07.20 | 19.00 – 22.15 UhrTreff für Lesben um 40 und älter offene, fortlaufende Gruppe

„...Und was machst Du am Mittwoch?" – „Ich bin beim Mittwochs-Treff der Lesben in der Frauenberatungsstelle". Es fühlt sich gut an, mit Lesben gleichen Alters zusammen zu sein. Wir klönen und reden über private und politische Themen, werden kreativ, besuchen Ausstellungen oder sehen Filme.
Jede kann ihre Ideen mitbringen.

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat, 19 – 22.15 Uhr

Leitung: Andrea Rinne, Dipl.-Sozialpädagogin
Kosten: 2 – 6 € pro Abend
Infos und Anmeldung: Eva Bujny, Frauenberatungsstelle
Tel.: 0211 / 68 68 54

Diese Veranstaltung wird von der Paritätischen Akademie NRW in Kooperation mit der Frauenberatungsstelle Düsseldorf durchgeführt.

Seitenanfang